Typo3
Ausbildungsbetrieb:
AccorHotels Germany GmbH
AccorHotels Germany GmbH
Prenzlauer Allee 4
10405 Berlin

Ansprechpartner/in:

Katja Porath
030 443330
h0357-dmaccor.REMOVE-THIS.com
Beschäftigte: 7.500
Auszubildende: 500 (91 pro Jahr in Berlin)

Gestalten Sie IHRE Ausbildung bei AccorHotels

Aktuell sind rund 1.300 Auszubildende bei AccorHotels in Deutschland beschäftigt. 500 Azubis beginnen jedes Jahr ihre Ausbildung als Hotel-, Restaurantfachkraft bzw. Koch/Köchin.

Mit einem umfassenden Fortbildungsprogramm der firmeneigenen Académie AccorHotels und einer intensiven Unterstützung der Berufsanfänger schafft AccorHotels beste Voraussetzungen für eine qualifizierte Nachwuchsförderung.


Zum Ausbildungskonzept gehören die AccorHotels Welcome Days - eine Begrüßungsveranstaltung zu Beginn der Ausbildlung sowie die AccorHotels Orientation Days für Auszubildende im zweiten Lehrjahr. Zum Ende Ihrer Ausbildung können Sie Ihr Talent beim AccorHotels Azubi Award unter Beweis stellen und Deutschlands bester Azubi Ihres Fachs werden.


Weltweit stehen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Türen zu 3.800 AccorHotels offen (www.accorhotels-ausbildung.dewww.accorhotels-dualesstudium.dewww.accorhotels.jobs ) - sehr gute Aussichten auf eine internationale Karriere inklusive.

Praktikum

Du hast die Auswahl in welchem Hotel Du Dein Praktikum absolvieren möchtest: ob Mercure, Novotel, ibis, ibis budget, Suite Novotel, ibis styles. 

 

Folgenden Abteilungen stehen zur Auswahl: Housekeeping, Frühstücksservice, Küche, Restaurant, Technik, Tagungsbereich oder Empfang. 

 

Schicke Deine Bewerbung zu und ich werde sie dann an das jeweilige Hotel versenden.

Ausbildung

  

  • Hotelfachmann/-frau**/***
  • Koch/Köchin*/**
  • Hotelkaufmann/-frau***
  • Restaurantfachmann/-frau*/**/***
  • Fachkraft im Gastgewerbe*/**/***

 




Vorausgesetzter Schulabschluss:

= Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss
** 
= Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife
*** 
= Abitur / Fachhochschulreife