Typo3
Verband:
Die Wohnungsbaugenossenschaften Hamburg
Die Wohnungsbaugenossenschaften Hamburg

Hamburg

Ansprechpartner


Was willst du sein?

Vor kurzem standen auch wir vor der großen Frage: Was will ich sein? Wir entschieden uns für eine Ausbildung zum / zur Immobilienkaufmann/-frau. Bereut haben wir es nicht. Die Ausbildung ist sehr vielfältig. Während der meist 3-jährigen Ausbildung durchlaufen wir viele Abteilungen und gehen regelmäßig in die Berufsschule. Dort lernen wir das theoretische Wissen, das wir bei der Arbeit in der Genossenschaft umsetzen können.

 

Auf unserer Homepage steht für dich die von uns Azubis gestaltete Broschüre „Was willst du sein?“ zum Download bereit. Mit der Broschüre zeigen wir die Ausbildungsinhalte und was die Ausbildung in einer Wohnungsbaugenossenschaft so besonders macht. Ganz wichtig: Hier werden Entscheidungen nicht nur nach wirtschaftlichen, sondern auch nach sozialen Aspekten getroffen. Die verschiedenen Abteilungen, abwechslungsreiche Aufgabenstellungen und häufiger Kundenkontakt lassen keinen Raum für Langeweile.

 

Die Azubis der Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften

 

Was die Azubis sagen: 

 

„Ich wollte sehen, was sich hinter den Fassaden der Häuser verbirgt. Was für Menschen leben dort und wie sind die

Wohnungen gestaltet?“

 

„Mir war es wichtig, einen Beruf zu erlernen, bei dem ich auch mal „rauskomme“ und viel Kontakt mit verschiedensten Kunden habe.“

Praktikum

auf Anfrage

Ausbildung

  • Immobilienkaufmann/-frau**/***

Duales Studium

  • Betriebswirtschaftslehre – Schwerpunkt Immobilien***




Vorausgesetzter Schulabschluss:

* = Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss
** = Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife
*** = Abitur / Fachhochschulreife