Typo3
Ausbildungsbetrieb:
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
Berenberg, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
Neuer Jungfernstieg 20
20354 Hamburg

Ansprechpartner

Manja Lange
040 35060-8206
manja.langeberenberg.REMOVE-THIS.de
Beschäftigte: ca. 1.500 weltweit

Berenberg – Tradition trifft Perspektive

Berenberg gehört heute mit rund 1.500 Mitarbeitern und einem verwalteten Vermögen von über 40,1 Mrd. Euro zu den bedeutenden Privatbanken in Europa.

 

 

Es gibt viele gute Gründe, sich für Berenberg zu entscheiden. Als Schulabgänger finden Sie bei Berenberg herausragende Chancen, sich ein erstklassiges Fundament für einen erfolgreichen Berufsweg zu legen. Sie 

sammeln vielfältige Eindrücke und erhalten einen wertvollen Überblick. 

 


Denn Berenberg vereint einerseits in angenehm überschaubarer Größe alle Geschäftsfelder einer breit aufgestellten Bank unter einem Dach. Andererseits stellt Berenberg auch ein komplexes und gewachsenes Unternehmen 

dar, in dem unterschiedlichste Bereiche und Abteilungen miteinander vernetzt und verbunden sind.

 

 

Unternehmerisches Denken, dynamisches Handeln und ausgeprägter Gemeinschaftssinn vereinen sich bei 

uns in einer einzigartigen Geschäftsund Unternehmenskultur. Entdecken auch Sie Ihre Zukunftschancen 

bei Berenberg.

Praktikum

ja

 

Studentenjobs: ja

 

Bachelor-/Masterarbeiten: ja

Ausbildung

  • Bankkaufmann/-frau**/*** 
  • Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung**/***
  • 
Fachinformatiker/in für Systemintegration**/***
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement**/***

Duales Studium

  • Business Administration (B. Sc.)1) ***
  • Business Informatics (B. Sc.)1) ***
  • IT Management, Consulting & Auditing (B. Sc.)2) ***
  • Wirtschaftsinformatik (B. Sc.)2) ***

1) in Kooperation mit der HSBA

2) in Kooperation mit der FH Wedel




Vorausgesetzter Schulabschluss:

* = Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss
** = Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife
*** = Abitur / Fachhochschulreife