Typo3
Ausbildungsbetrieb:
Bundespolizeiakademie
Bundespolizeiakademie
Einstellungsberatung Nürnberg
Bahnhofsplatz 6
90443 Nürnberg

Ansprechpartner/in:

Stefan Kunz / Carsten Litt
0911 205551-280 oder -281
eb.nuernbergpolizei.bund.REMOVE-THIS.de

Großer Arbeitgeber, große Verantwortung – die Bundespolizei

Sie sind an einem interessanten, vielseitigen, fordernden und krisensicheren Lebensberuf interessiert, der bereits während der Ausbildung bzw. des Studiums gut vergütet wird? Sie besitzen Teamgeist, Zivilcourage, Entscheidungsvermögen, sind psychisch belastbar und bundesweit mobil? Dann sind Sie bei uns richtig!

 

Mittlerer Polizeivollzugsdienst:

Schulische Voraussetzung: Mittlerer Bildungsabschluss oder ein entsprechender Bildungsstand, mindestens ausreichende Deutsch- und Englischkenntnisse, eine mindestens befriedigende Sportnote, Ausbildungsdauer 2 1/2 Jahre zum/-r Polizeimeister/in

 

Gehobener Polizeivollzugsdienst:

Schulische Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife mit bundesweiter Studienberechtigung, mindestens ausreichende Deutsch- und Englischkenntnisse, eine mindestens befriedigende Sportnote, Studium 3 Jahre zum/-r Polizeikommissar/in

 

Nach bestandener Laufbahnprüfung erfolgt im Regelfall die Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe. Bei Bewährung in der Probezeit erfolgt anschließend die Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit.

Ausbildung

  • mittlerer Polizeivollzugsdienst**

Studium

  • gehobener Polizeivollzugsdienst***




Vorausgesetzter Schulabschluss:

= Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss
** 
= Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife
*** 
= Abitur / Fachhochschulreife