Typo3
Ausbildungsbetrieb:
Feuerwehr Hamburg
Feuerwehr Hamburg
Westphalensweg 1
20099 Hamburg

Du suchst einen anspruchsvollen und krisensicheren Job? Bewirb dich für die Berufsausbildung Notfallsanitäter/in und starte deine Karriere bei der Feuerwehr Hamburg! 

 

Pro Jahr wird die Feuerwehr Hamburg zu mehr als einer viertel Million Einsätzen gerufen – ca. 85 % davon im Rettungsdienst. Die Notfallversorgung sowie der einfühlsame Umgang mit Angehörigen und Betroffenen gehört zu den vielschichtigen und kompetenzfordernden Aufgaben der Einsatzkräfte. 

 

In Notsituationen tragen Notfallsanitäter/innen eine große Verantwortung für das Leben der Patientinnen und Patienten. Konfrontationen mit schweren Verletzungen, Unfällen und dem Tod setzen neben der körperlichen auch eine psychische Belastbarkeit voraus. Am Einsatzort, aber auch während der Beförderung in Krankenhäuser, erwarten dich immer wieder unvorhergesehene Ereignisse, die eine schnelle Reaktions- und Entscheidungsfähigkeit fordern. 

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung! 

Praktikum

Betriebs-/Wirtschaftspraktikum für Schüler

Ein Praktikum im Einsatzdienst ist nicht möglich. Für andere Praktika wenden Sie sich bitte an:

Personalauswahlzentrum Feuerwehr Hamburg

Tel.: 040/42851-4823

E-Mail: personalauswahlzentrum@feuerwehr.hamburg.REMOVE-THIS.de

 

Bundesfreiwilligendienst: ja 

Ausbildung

• Notfallsanitäter/in*/**/***


   Dauer: 3 Jahre 

   Ausbildungsplätze: 48 pro Jahr 

 

Vorausgesetzter Schulabschluss:

= Berufsbildungsreife/erweiterte Berufsbildungsreife

**  = Mittlerer Schulabschluss/Fachoberschulreife

***  = Abitur/Fachhochschulreife


Vorbereitungsdienst Beamtenlaufbahn
• Brandmeister-Anwärter/in 
(ehemals mittlerer Dienst)

   Voraussetzung: Berufsausbildung

   Dauer: 18 Monate


   Beginn: 01.02., 01.04, 01.08., 01.10.

   Ausbildungsplätze: 60 – 80 pro Jahr 

 

• Brandoberinspektor-Anwärter/in (ehemals gehobener Dienst)

   Voraussetzung: Bachelor-Abschluss

   Dauer: 2 Jahre 

 

• Brandreferendar/in 
(ehemals höherer Dienst)

   Voraussetzung: Masterabschluss

   Dauer: 2 Jahre