Typo3
Hochschule:
hochschule 21 gemeinnützige GmbH
hochschule 21
gemeinnützige GmbH
Harburger Straße 6
21614 Buxtehude

Ansprechpartner/in:


04161 648-0
infohs21.REMOVE-THIS.de

Das Motto der hochschule 21 lautet: Studieren genial DUAL!

Alle Bachelor-Studiengänge an der hochschule 21 sind dual angelegt. Ab dem ersten Semester ist ein hoher Praxisbezug gewährleistet, denn Theorie- und Praxisphase wechseln im Rhythmus von drei Monaten. Während der Praxisphase arbeiten die Studierenden in Ausbildungsbetrieben (Studiengänge Gesundheit) oder in Unternehmen (Studiengänge Bauwesen und Technik).

 

Bei ihren Praxispartnern sind die Studierenden während der gesamten Studienzeit regulär beschäftigt. In der Regel wird das Studium durch das Gehalt vom Partnerunternehmen refinanziert. Der Mix aus Hochschulausbildung und Praxiserfahrung in den Betrieben macht die Absolventen und Absolventinnen zu gefragten Fachkräften auf dem Arbeitsmarkt. Zugangsvoraussetzung ist in allen Studiengängen das Abitur oder die Fachhochschulreife. Einen Numerus Clausus gibt es nicht.

 

Für eine angenehme Studienatmosphäre sorgen kleine Lerngruppen, der persönliche Kontakt zu den Dozenten und Dozentinnen sowie eine moderne Ausstattung. Neben der akademischen Lehre erhalten die Studierenden die Gelegenheit, an Exkursionen, Wettbewerben oder Forschungsprojekten teilzunehmen.

Duales Studium

Fachbereich Bauwesen

  • Architektur DUAL (B. Eng.)***
  • Bauingenieurwesen DUAL (B. Eng.)***
  • Bau- und Immobilienmanagement DUAL (B. Eng.)***

 

Fachbereich Gesundheit (ausbildungsintegrierend)

  • Hebamme DUAL (B. Sc.)***
  • Pflege DUAL (B. Sc.)***
  • Physiotherapie DUAL (B. Sc.)***

 

Fachbereich Technik

  • Mechatronik DUAL (B. Eng.)***
    Schwerpunkt Produktions- und Automatisierungstechnik oder Kunststofftechnik

 

Berufsbegleitender Masterstudiengang

  • Führungskompetenz (MBA)




Vorausgesetzter Schulabschluss:

= Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss
** 
= Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife
*** 
= Abitur / Fachhochschulreife