Typo3
Beratungsinstitut:
IHK zu Kiel
IHK zu Kiel
Zweigstelle Elmshorn
Kaltenweide 6
25335 Elmshorn

Ansprechpartner/in:

Dr. Paul Raab (Zweigstellenleiter)
04121 48770
elmshornkiel.ihk.REMOVE-THIS.de

Industrie- und Handelskammer zu Kiel: Zweigstelle Elmshorn

Seit 1871 unterstützt die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Kiel die gewerbliche Wirtschaft. Heute gehören zur IHK zu Kiel mehr als 60.000 Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung, davon mehr als 22.000 in den Kreisen Pinneberg und Steinburg. Die Zweigstelle der IHK zu Kiel in Elmshorn vertritt die Interessen der in den Kreisen Pinneberg und Steinburg ansässigen Unternehmen.

Für Jugendliche wichtig zu wissen: Die IHK betreut die Ausbildungsverhältnisse in Industrie, Handel und Dienstleistungen und nimmt auch die Abschlussprüfungen ab. Damit übernimmt die IHK eine sogenannte hoheitliche Aufgabe, die ihr vom Staat übertragen wurde.

Den IHK-zugehörigen Unternehmen bietet die Zweigstelle eine breite Palette von Service- und Beratungsangeboten. Dabei besonders wichtig sind die Berufsbildung, die Beratung von Existenzgründern sowie die Hilfe bei Fragen zur Unternehmensnachfolge. Außerdem umfasst der Service Einzelhandelsfragen und Außenwirtschaftsdokumente.

Die IHK zu Kiel und ihre Zweigstelle beraten bei allen wirtschaftlichen Themen und sind kompetenter Ansprechpartner und Ratgeber.

Allgemeines Beratungsangebot

  • Ausbildungsberufe
  • Ausbildungsbetriebe
  • Ausbildungsprüfungen
  • Aus-und Weiterbildung
  • Berufsausbildungsvertrag
  • duale Studiengänge
  • Dauer der Ausbildung
  • Karrieremöglichkeiten mit Lehre
  • Lehrstellenbörse
  • Urlaub und Vergütung




Vorausgesetzter Schulabschluss:

= Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss
** 
= Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife
*** 
= Abitur / Fachhochschulreife