Typo3
Ausbildungsbetrieb:
Kreisverwaltung Landkreis Oder-Spree
Landkreis Oder-Spree (Kreisverwaltung)
Breitscheidstraße 7
15848 Beeskow

Ansprechpartner/in:

Frank Elgner (Ausbildungsleiter)
Frank.Elgnerlandkreis-oder-spree.REMOVE-THIS.de

Der Landkreis Oder-Spree ist der zweitgrößte Landkreis in Brandenburg.
Die Kreisverwaltung hat derzeit ca. 1.200 Beschäftigte in 4 Dezernaten mit insgesamt 18 Ämtern. Daneben gibt es zwei Eigenbetriebe.

 

Die Dezernate umfassen die Bereiche Soziales, Grundsicherung, und Integration(I), Finanzen und Innenverwaltung(II), Kreisentwicklung, Umwelt und Bauwesen(III) sowie Bildung und Ordnung(IV).

 

Die Praxisphasen der Berufsausbildung finden in verschiedenen Fachämtern statt. Durch das breite Aufgabenspektrum lernen die Auszubildenden die vielseitigen Arbeitsbereiche und Tätigkeitsfelder kennen.Die Auszubildenden werden nach Tarif (TVAöD) bezahlt. Es bestehen gute Übernahmechancen.

Praktikum

Praktikumsbeginn: nach Absprache

Praktikumsdauer: nach Absprache

Ausbildung

  • Verwaltungsfachangestellte/r***
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement**/***
  • Vermessungstechniker/in**/***

 

Vorausgesetzter Schulabschluss:

**     =     Fachoberschulreife/Mittlerer Schulabschluss
***    =    Abitur/Fachhochschulreife

 

Einmal im Jahr, im Oktober, werden beim Tag der Ausbildung alle Berufe für den Ausbildungsbeginn im kommenden Jahr vorgestellt.
Bewerbungsschluss: 30. November

Duales Studium

Duales Studium:

  • Öffentliche Verwaltung Brandenburg (Duales Studium)***
  • Soziale Dienste (Duales Studium)***

 

Vorausgesetzter Schulabschluss:

***    =    Abitur/Fachhochschulreife

 

Bachelor-/Masterarbeiten:     ja




Vorausgesetzter Schulabschluss:

= Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss
** 
= Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife
*** 
= Abitur / Fachhochschulreife