Typo3
Beratungsinstitution:
Rechtsanwaltskammer Nürnberg
Rechtsanwaltskammer Nürnberg
Fürther Straße 115
90429 Nürnberg

Organisationstalente gesucht! Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten

Die Rechtsanwaltskammer Nürnberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und setzt sich aus den Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten zusammen, die im Bezirk des Oberlandesgerichts Nürnberg, also bei den Landgerichten Amberg, Ansbach, Nürnberg-Fürth, Regensburg und Weiden, zugelassen sind. 

 

Die Arbeit in der ausbildenden Anwaltskanzlei dreht sich um Menschen und Unternehmen, die ihr Recht bekommen wollen. Kein Fall ist wie der andere. Ein spannendes, abwechslungsreiches Arbeitsumfeld, in dem wache Köpfe gefragt sind: Denn Rechtsanwälte brauchen in ihrem Team die gezielte Unterstützung qualifizierter Fachangestellter. 

 

Rechtsanwaltsfachangestellte übernehmen eine tragende Rolle im Team. Sie helfen dem Anwalt und der Anwältin, die Rechtsangelegenheiten ihrer Mandanten zu klären. Die Ausbildungszeit zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten beträgt in der Regel 3 Jahre. Sie erfolgt im dualen Ausbildungssystem. Neben der praktischen Ausbildung in der Kanzlei steht somit an 1 – 2 Tagen in der Woche auch der Besuch in der örtlichen Berufsschule an.

Praktikum

ja

Ausbildung

  • Rechtsanwaltsfachangestellte/r*/**/***
  • Geprüfte/r Rechtsfachwirt/in (Fortbildung)




Vorausgesetzter Schulabschluss:

= Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss
** 
= Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife
*** 
= Abitur / Fachhochschulreife