Typo3
Ausbildungsbetrieb:
Region Hannover
Region Hannover
Service Personal und Organisation
Postfach: 147
30001 Hannover

Ansprechpartner/in:

Kilian Mellinghausen
Kilian.Mellinghausenregion-hannover.REMOVE-THIS.de

Ansprechpartner/in:

Astrid Adler
0511 61622335
astrid.adlerregion-hannover.REMOVE-THIS.de

Ansprechpartner/in:

Xenia Lichtenwald
0511 61622314
xenia.lichtenwaldregion-hannover.REMOVE-THIS.de
Beschäftigte: 2.700
Auszubildende: 80 pro Jahr

Eine moderne Verwaltung stellt sich vor

Die Region Hannover ist ein bislang bundesweit einmaliges Modell für die Wahrnehmung von Verwaltungsaufgaben. Sie wurde im Jahr 2001 durch den Zusammenschluss des Landkreises Hannover und des Kommunalverbandes Großraum Hannover gebildet und bündelt heute wesentliche Leistungen der Daseinsvorsorge für 1,1 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner in 21 Städten und Gemeinden (einschließlich der Landeshauptstadt Hannover).

 

In der Regionsverwaltung arbeiten mehr als 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zurzeit werden bei der Region Hannover 200 junge Frauen und Männer ausgebildet. Jährlich werden etwa 80 neue Auszubildende, davon 50 Anwärter/innen für das Duale Studium und 10 Verwaltungsfachangestellte, eingestellt.

 

Ausbildungsbeginn für die Verwaltungsberufe ist der 1. August eines Jahres, bei den Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz überwiegend der 1. September.

 

Folgende Gründe sprechen für eine Ausbildung bei der Region Hannover:

  • Einführungswoche
  • Patenschaften für Auszubildende
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsorientierte Übernahme

Praktikum

ja

Ausbildung

  • Kaufmann/-frau für Büromanagement**/***
  • Verwaltungsfachangestellte/r**/***

Duales Studium

  • Inspektoranwärter/in***

 

Studentenjobs: nein

 

Bachelor-/Masterarbeiten: nein




Vorausgesetzter Schulabschluss:

= Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss
** 
= Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife
*** 
= Abitur / Fachhochschulreife