Typo3
Beratungsinstitution:
Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e. V.
Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V.
Filderstraße 109 – 111
70771 Leinfelden-Echterdingen

 

Tel.: 0711 97566-0

Deine Karriere im grünen Bereich

Die Schulzeit erfolgreich abgeschlossen und jetzt auf der Suche nach kreativer, praktischer Gestaltungsarbeit an der frischen Luft?

 

Dann bieten wir Informationen zu einem der abwechslungsreichsten Berufe überhaupt: Im Beruf Gärtner/in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau werden Außenanlagen vom Privatgarten bis zum Sportplatz gestaltet.

 

Landschaftsgärtner/innen bauen Wege, Mauern, Treppen, bedienen Maschinen und arbeiten im Team. Sie wissen wie man Ausstattungsgegenstände, Licht und Wasser im Zusammenspiel mit Stauden, Gräsern und Gehölzen zur Geltung bringt.

 

Landschaftgärtner/innen pflegen Parks und Grünanlagen aller Art, schneiden Bäume und Hecken, pflanzen Stauden und Gehölze und sind Profis für Rasenanlagen.

 

Bei uns findet man ausführliche Informationen zum Berufsbild, erhält Kontakte zu den Ausbildungs betrieben des Garten- und Landschaftsbaus in Baden-Württemberg und erfährt, wie es nach der Ausbildung mit der Karriere weitergehen kann, auch direkt mit Abitur.

Ausbildung

  • Gärtner/in Fachrichtung Garten- undLandschaftsbau*/**/***

 

 

Fortbildung:

  • Gärtnermeister/in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
  • Staatlich geprüfte/r Techniker/in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
  • Fachagrarwirt/in Baumpflege
  • Fachagrarwirt/in Golfplatzpflege 

 

 

Studium

  • Landschaftsarchitektur (Studienschwerpunkte Freiraumplanung, Landschaftsplanung oder Stadtplanung)***
  • Landschaftsplanung und Naturschutz*** 

 

 




Vorausgesetzter Schulabschluss:

= Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss
** 
= Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife
*** 
= Abitur / Fachhochschulreife