Typo3
Eltern+Schülertag für die Berufswahl parentum
Nürnberg II
Home  > Sprich mit Berufs-Erfahrenen:
Bildungsmessen
 > parentum / Einblick:Berufe  > Nürnberg II

Mehr als 1000 Eltern und Schüler informierten sich

Aus der gesamten Metropolregion reisten Eltern mit ihren Kindern im Berufswahlalter an, um auf der zweiten parentum Nürnberg einen Überblick über zahlreiche Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu gewinnen. Im besonderen Ambiente des Nürnberger Ofenwerks informierten 44 Unternehmen, Hochschulen und Institutionen interessierte Eltern und SchülerInnen. In vielfältigen Vorträgen und im persönlichen Dialog erhielten Eltern und ihre Kinder Informationen aus erster Hand. 

 

Neben dem persönlichen Gespräch mit den Ausstellern präsentierten Personalverantwortliche in Vorträgen wertvolle Tipps, wie man Vorstellungsgespräche meistert, Bewerbungsunterlagen aufwertet und wie Eltern ihre Kinder bei der Berufswahl unterstützen können.

 

Eltern sind ihren Kindern wichtige Ratgeber beim Thema Berufswahl. Die Welt der Ausbildungsberufe und Studienfächer hat sich jedoch besonders in den letzten Jahren gravierend geändert. Daher fällt es Eltern zunehmend schwerer, ihre Kinder auf dem Weg in das Berufsleben verlässlich zu unterstützen. Fragen kommen auf: "Wie ist die Ausbildung bzw. das Studium heute aufgebaut? Welche Voraussetzungen muss mein Kind eigentlich mitbringen? Gibt es Praktikumsplätze? Welche Chancen bieten sich in unserer Region?" 

 

Das IfT Institut für Talententwicklung veranstaltet den parentum-Eltern+Schülertag für die Berufs- und Studienwahl unter der Schirmherrschaft von Bundesbildungsministerin Frau Prof. Dr. Johanna Wanka. Die regionale Schirmherrschaft haben der Nürnberger Bürgermeister Dr. Klemens Gsell und der türkische Generalkonsul Asip Kaya übernommen.

 

Die nächste parentum Nürnberg findet am 28.01.2017 statt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich, die Ausstellerzahl begrenzt. 


An der parentum Nürnberg II 2016 nahmen teil:

Institutionen/Kammern:

Bundesagentur für Arbeit

IHK Nürnberg für Mittelfranken

Stadt Nürnberg Übergangsmanagement Koordinierungsstelle SCHLAU

Steuerberaterkammer Nürnberg 


Unternehmen/Ausbildungsbetriebe:

ALDI Süd GmbH & Co.KG
Bayerische Polizei

CITO-SYSTEM GmbH

Consorsbank - BNP Paribas S.A.

DATEV eG
DB Mobility Logistics AG

DIEHL Ausbildungs- und Qualifizierungs-GmbH

easyCreditTeamBank AG

EDEKA Nordbayern - Sachsen - Thüringen Verwaltungsgesellschaft mbH

ERGO Direkt Versicherungen

Hauptzollamt Nürnberg

Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG

Karrierecenter der Bundeswehr München

Kühne + Nagel (AG & Co.) KG

Müller Medien GmbH und Co. KG

N-ERGIE Aktiengesellschaft

Nürnberg Messe GmbH

Nürnberger Versicherungsgruppe

Prodinger Verpackung OHG

ProLeiT AG

PSD Bank Nürnberg eG

Rummelsberger Diakonie e.V.

Schenker Deutschland AG

Siemens AG

Sparda-Datenverarbeitung eG

Stadt Nürnberg

 

(Berufs-)Fachschulen, Akademien:
Atlas Sprachschule/Sabel Schule Nürnberg

Berufsfachschule für Ergotherapie Erlangen (bfz) gGmbH

Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk Schulträger-GmbH

Döpfer Schulen

Euro-Schulen für Wirtschaft und Fremdsprachen Nürnberg 

Fachoberschule Mesale

Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste

IB Medizinische Akademie - IB Medau GmbH
Institut für Fremdsprachen- und Auslandskunde bei der Universität Erlangen-Nürnberg
Nürnberger Fremdsprachenschule

Hochschulen:
Fachhochschule des Mittelstands

International Business School Nürnberg 

Technische Hochschule Nürnberg Georg-Simon-Ohm