Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Chemnitz

Fakten zur Messe

11./12. Mai 2017

Kongress- und Veranstaltungszentrum Luxor

Hartmannstraße 9 - 11

09111 Chemnitz

8.30-14.45 Uhr - Eintritt frei 

 

Schirmherrschaft 2016:

Prof. Dr. Johanna Wanka - Bundesministerin für Bildung und Forschung

Philipp Rocholdt - Bürgermeister der Stadt Chemnitz für Dezernat 5 - Bildung, Jugend, Soziales, Kultur und Sport

 

Ansprechpartnerin:

Maria Stöckner 

E-Mail: m.stoeckner(at)if-talent.de

Tel.: (03 71) 66 65 81 84

 

Messe-Informationen zum Download: 

> Messehandbuch der vocatium
   Chemnitz/Zwickau 2016

 

Die vocatium in der Presse:

> Klinoskop, Zeitschrift der Klinikum Chemnitz gGmbH, 23. Jahrgang, 2. Ausgabe 2016, S. 62

> Klinoskop, Zeitschrift der Klinikum Chemnitz gGmbH, 22. Jahrgang, 2. Ausgabe 2015, S. 40

 

 

Berufseinstieg über persönliche Kontakte

Für eine qualifizierte Berufsorientierung sind gute Informationen zu den Berufs- und Studienmöglichkeiten das A und O. Auf der vocatium Chemnitz am 11. und 12. Mai 2017 können sich Oberschüler und Gymnasiasten von unseren 50 regionalen und überregionalen Ausstellern (Unternehmen, Hochschulen, Beratungsinstitutionen und Berufsfachschulen) über ihre individuellen Berufs- und Studienwünschen informieren. Dazu werden durch das Messeteam vorab feste Termine für die persönlichen Beratungsgespräche arrangiert.

 

Die Vorbereitung der SchülerInnen auf den Messebesuch ist zentraler Baustein des pädagogischen Messekonzepts. Dazu besucht das IfT-Messeteam im Vorfeld alle teilnehmenden Schulen persönlich. Den SchülerInnen der Vorabgangsklassen von Oberschulen und Gymnasien werden das Messekonzept und die teilnehmenden Aussteller mit ihren Ausbildungs- und Studienangeboten vorgestellt. Die Jugendlichen können sich nach ihren Interessen für bis zu vier verbindliche Beratungstermine mit den Ausstellern anmelden. Viele SchülerInnen nutzen die vocatium als Gelegenheit ihre Bewerbungsunterlagen persönlich bei den Unternehmen abzugeben.

 

Dieses Konzept kommt an. Herr Kemter von der Europäischen Oberschule Hartmannsdorf bedankte sich nach dem Messebesuch 2016:

„Vielen Dank für die tolle Organisation der vocatium 2016. Unsere Schülerinnen und Schüler waren sehr glücklich, als wir den Heimweg antraten und unsere Erfahrungen austauschten. Auch ich, als Lehrer, kann der Messe nur ein positives Feedback geben. Wir konnten einige neue Kontakte knüpfen und bekannte Firmen treffen. Wir, Schüler und Lehrer der Europäischen Oberschule Hartmannsdorf sagen: Weiter so!“

 

Zusätzlich zur vocatium Chemnitz wird es am 04. April 2017 eine vocatium in Zwickau geben.

 

 


An der vocatium Chemnitz/Zwickau 2016 beteiligten sich:

Beratungsinstitutionen (6):

Bundesagentur für Arbeit

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

Sächsische Landesapothekerkammer

sächsischer Flüchtlingsrat e.V.

Studienstiftung des deutschen Volkes

Wirtschaftsjunioren Chemnitz

 

Unternehmen/Ausbildungsbetriebe (28):

ACTech GmbH

BMW Niederlassung Chemnitz

Bundeswehr (MD)

Bundespolizei

Deichmann SE

Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland

Dirk Rossmann 

Dt. Telekom Leipzig

enviaM-Gruppe

Johnson Controls Sachsen-Batterien GmbH & Co. KG

Kaufland

Klinikum Chemnitz

KOMSA AG

Kühne + Nagel (AG & Co.) KG

Landesamt für Steuern und Finanzen

Lichtenauer Mineralquellen GmbH

Heinrich Schmid GmbH & Co. KG

Netto Marken-Discount AG & Co. KG

Peek&Cloppenburg KG

Polizei Sachsen

Sanacorp Pharmahandel GmbH

SAP AG

Siemens AG

Sparkasse Chemnitz Ausbildungszentrum GmbH

Stadtverwaltung Chemnitz

Richter Fleischwaren GmbH & Co. KG

Volksbank Chemnitz

Volkswagen Sachsen GmbH

 

Akademien, Fachschulen, Auslandsaufenthalte (9):

Bernd-Blindow Schulen gGmbH

Berufsschulzentrum Vogtland

DPFA-Schulen gGmbH

Freie Schulen Chemnitz der ASG

FORTIS Bildungscampus

Helmut Rödler Schule gGmbH

Hoga Schulen Schloss Albrechtsberg GmbH

Semper Schulen AIK Fachschulen GmbH

WBS TRAINING SCHULEN gGmbH

 

Hochschulen (8):

Berufsakademie Gera/Eisenach

Berufsakademie Glauchau

Fachhochschule der Polizei

Hochschule Mittweida (FH)

Technische Universität Bergakademie Freiberg

Technische Universität Chemnitz

Universitäten der Bundeswehr (Hamburg/München) 

Westsächsische Hochschule Zwickau