Typo3
Eltern+Schülertag für die Berufswahl parentum
Kiel

"Schule – und dann?“ parentum – Eltern+Schülertag für die Berufswahl am 26. September 2017 gibt Antworten

Bei der beruflichen Zukunft junger Menschen gehen Wunsch und Wirklichkeit manchmal weit auseinander. Oftmals haben SchülerInnen keine Vorstellungen, wie es nach der Schule weitergehen soll. Viele Eltern versuchen daher, bei der Berufswahl ihrer Sprösslinge beratend zur Seite zu stehen.

Da sich die Welt der Ausbildungsberufe und Studienfächer stetig verändert, erweist sich diese Unterstützung oft als Herausforderung.

Der parentum – Eltern+Schülertag für die Berufswahl gibt SchülerInnen, Eltern, Großeltern und Interessierten die Möglichkeit mit den Ausstellern persönlich ins Gespräch zu kommen.

Regionale und überregionale Unternehmen, Hochschulen und Beratungsinstitutionen stehen für diesen Dialog zur Verfügung.

Neben der Möglichkeit, die parentum spontan zu besuchen, haben die Besucher die Chance sich direkt nach den Sommerferien für feste Gesprächstermine im Rahmen von 20 Minuten anzumelden.

Vorträge zu verschiedenen Themen der Berufswahl runden das Informationsangebot ab.   

Das IfT Institut für Talententwicklung veranstaltet den parentum – Eltern+Schülertag für die Berufswahl unter der Schirmherrschaft von Bundesbildungsministerin Frau Prof. Dr. Johanna Wanka. 

Konzipiert und organisiert wird die parentum Kiel vom IfT Institut für Talententwicklung, in Partnerschaft mit der Industrie- und Handelskammer zu Kiel.