Typo3
Eltern+Schülertag für die Berufswahl parentum
Nürnberg-Fürth-Erlangen

Fakten zur Messe

20. Oktober 2017

Stadthalle Fürth

Rosenstraße 50

90762 Fürth

15.00 – 19.00 Uhr, Eintritt frei

 

Ansprechpartnerin: 

Maike Kraiss

E-Mail: m.kraiss(at)if-talent.de

Tel.: +49 911 274487713

Fax: +49 911 274487720

 

Mit Unterstützung durch:

  • Agentur für Arbeit Fürth
  • IHK Industrie und Handelskammer Geschäftsstelle Fürth
  • Landeselternverband bayerischer Realschulen e. V.

  

Informationen zum Download:
> Flyer zur Veranstaltung
> Plakat zur Veranstaltung
> Elternbrief zur Veranstaltung

 

 

Starke Impulse für die Berufswahl

"Die parentum ist eine super Veranstaltung mit einer interessanten Vielfalt. Eine Plattform um sich umfassende Informationen einzuholen und seine Kinder somit optimal in der Berufswahl zu unterstützen." 

Etwa 70 regionale und überregionale Unternehmen, Fach- und Hochschulen, Berufsbildende Schulen sowie Beratungsinstitutionen informieren ca. 1.600 erwartete Eltern und Schüler über ihre Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten. Die persönlichen Gespräche mit den Ausstellern bieten auch dieses Jahr eine hervorragende Möglichkeit, erste wichtig Kontakte in Richtung Praktikum, Ausbildung oder Studium zu knüpfen. Der parentum – Eltern+Schülertag für die Berufs- und Studienwahl hat sich zu einem wichtigen Forum im Bereich Berufsorientierung in Mittelfranken etabliert. Gut 1.500 Besucher nutzten 2016 die Chance und ließen sich in der Stadthalle von 60 Ausstellern beraten. Unter den BesucherInnen war auch Stefan Müller, Parlamentarischer Staatssekretär des Bundesbildungsministeriums.


Neben den Gesprächen mit den Ausstellern bietet Ihnen die parentum ein vielfältiges Rahmenprogramm:

  • Regionale und überregionale Ausbildungsbetriebe, Hochschulen und Fachakademien (etwa 70 Aussteller) geben Eltern und SchülerInnen vier Stunden lang Einblick in die Vielfalt der Berufe und Studiengänge
  • Experten halten Vorträge rund um die Bewerbung, das Vorstellungsgespräch, Auslandsaufenthalte und den Zugang zur FOS
  • Berufsbildende Schulen informieren über weitere Schulweg
  • ich&wir – Engagement für uns. Sonderfläche für soziales Engagement junger Menschen
  • Berufswahl-Aktionsforum der Agentur für Arbeit bereichert mit Aktivitäten und Informationen zum Thema Berufs- und Studienwahl

 

Eltern – die wichtigsten Unterstützer bei der Berufswahl

Laut der Allensbach-Studie „Schule – und dann?“ empfinden es die meisten Eltern als selbstverständlich, sich bei der Berufsorientierung ihrer Kinder einzubringen. SchülerInnen, die von ihren Eltern intensiv unterstützt werden, fühlen sich besser über Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten informiert und ihnen fällt die Berufswahl leichter. Begleiten Sie ihr Kind zur parentum und machen Sie sich ein Bild über die zahlreichen Möglichkeiten, die sich ihrem Nachwuchs bieten. Fragen kommen auf: "Wie ist die Ausbildung bzw. das Studium heute aufgebaut? Welche Voraussetzungen muss mein Kind eigentlich mitbringen? Gibt es Praktikumsplätze? Welche Chancen bieten sich in unserer Region? 

 

Vorträge, Tests, Infos zu Berufsschulen, freie Ausbildungsplätze

In Vorträgen präsentieren Personalverantwortliche wertvolle Tipps, worauf es bei der Bewerbungsmappe und im Vorstellungsgespräch ankommt, wie die perfekte Online-Bewerbung aussieht und wie Jugendliche die Hürde Einstellungstest meistern können. Auszug aus dem Vortragsprogramm: „Bewerbungstipps”, “Investiere in deine Zukunft – Fremdsprachenkenntnisse und Auslandserfahrungen als Karrierefaktor“, “Die Fachoberschule: Voraussetzungen – Ausbildungsrichtungen – Zugang zu Fachhochschule und Universität”. Die Last Minute Ausbildungsplatzbörse zeigt aktuelle Möglichkeiten für den Berufseinstieg. Und wer nach der 10. Klasse noch weiter zur Schule gehen möchte, kann sich bei den berufsbildenden und privaten Schulen über ihr Angebot informieren.  

 

Studienabbrecher stehen hoch im Kurs

Studium geschmissen? Das ist kein Weltuntergang. Auch Studienabbrecher können sich auf der parentum informieren. Die Umdenker stehen bei Ausbildungsbetrieben hoch im Kurs und sollten die Chance ergreifen, sich diesen vorzustellen.

 

ich&wir – Engagement für uns

Jugendliche auf ihrem Weg ins Leben, ganz besonders in ihrer Berufs- und Studienorientierung zu unterstützen, kann auf vielerlei Weise geschehen. Ob sozial, politisch, kulturell oder sportlich – die Welt des Ehrenamts ist bunt und vielfältig. Aber das Beste ist, man lernt nicht nur etwas, sondern kann auch noch anderen helfen. Auf einer Sonderfläche haben Eltern und SchülerInnen die Möglichkeit umfangreiche Informationen von den Vereinen und Initiativen zu den Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements in der Region zu bekommen.

 

Berufswahl-Aktionsforum der Agentur für Arbeit

Das Berufswahl-Aktionsforum der Agentur für Arbeit bereichert mit Aktivitäten und Informationen zum Thema Berufs- und Studienwahl. Professionelle Beraterinnen stehen für einen Bewerbungsmappencheck zur Verfügung.

 

„Kleine Unternehmen – Große Ausbildung“

Auf der Sonderfläche „Kleine Unternehmen – Große Ausbildung“ stellen sich Kleinbetriebe aus der Region vor. Eine besondere Gelegenheit auch mal in Familienbetrieb zu schnuppern und deren Ausbildungsmöglichkeiten kennen zu lernen.

 

Weitere Bildungsmessen

Der parentum – Eltern+Schülertag ergänzt effektiv die vocatium - Fachmessen für Ausbildung+Studium, die sich gezielt an Schülerinnen und Schüler richten. Veranstalter ist das IfT Institut für Talententwicklung.

 

Die überregionale Schirmherrschaft liegt bei Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka. Die regionale Schirmherrschaft hat der Fürther Bürgermeister Markus Braun übernommen. Nähere Informationen zum parentum-Konzept hier

 

Hören Sie von Auszubildenden, was sie über Ihren Traumberuf erzählen! Lassen Sie sich von einem Studierenden seinen Uni-Alltag erklären und erhalten Sie dabei wichtige Tipps für Ihre eigene Fächerwahl! Fragen Sie Unternehmer, welche Chancen sie Ihnen bieten und was sie dafür von Ihnen erwarten!

 

Wir freuen uns auf Sie und stehen Ihnen gerne im Vorfeld für Fragen zur Verfügung!

 

 


Zur parentum Nürnberg-Fürth-Erlangen haben sich bisher folgende 70 Aussteller angemeldet.