Typo3
Soziales Engagement

Kontakte für die ich&wir-Foren:


Berlin:

Nadia Chabbi
n.chabbi(at)if-talent.de

Nachfragen bitte auch an jedes IfT-Büro.


Jugendliche mit freiwilligem sozialem Engagement stehen der Berufsorientierung aufgeschlossener gegenüber als jene, die sich nicht entsprechend engagieren. Dieses Ergebnis einer amerikanischen Studie wird von Untersuchungen in Deutschland bestätigt. Beim Engagement erleben die Jugendlichen die Selbstwirksamkeit ihres Handelns und erwerben Fähigkeiten, die ihnen wichtig sind, z.B. der Umgang mit anderen Menschen, Einsatzbereitschaft und Organisationstalent. Früh Engagierte erreichen auch höhere Berufsabschlüsse als andere.

Ehrenamtliches Engagement fördern

Lange bevor junge Menschen einen passenden Beruf wählen, können sie durch die Mitarbeit in sozialen, kulturellen, sportlichen und politischen Vereinen, Verbänden sowie Stiftungen wertvolle Erfahrungen für ihre berufliche Zukunft sammeln.

 

Die Jugendlichen lernen sich selbst und ihre Talente besser kennen, sie pro- bieren sich aus. Sie erlangen Fähigkeiten, die ihnen auch bei der Berufswahl und bei der Lösung beruflicher Aufgaben helfen.

 

Wir richten daher ein besonderes Augenmerk auf das freiwillige Engagement. Unter dem Motto „ich&wir – Engagement für uns“ bringen wir Jugendliche und VertreterInnen von Vereinen, Verbänden und Stiftungen in den persönlichen Dialog.

 

Vielerorts sind die ich&wir-Foren in unsere nordjob- und vocatium-Messen integriert. An anderen Standorten greifen wir das Thema – oft in Kooperation mit regionalen Partnern – in separaten Veranstaltungen auf. Wir organisieren Vorträge, Gesprächsrunden und Workshops, die junge Menschen interaktiv und pragmatisch an die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements heranführen.