Typo3
Tagung
TALENTUM Berlin 2014

Fakten zur Tagung

2. April 2014

Atrium der Deutschen Bank

Unter den Linden 13-15/ Eingang Charlottenstraße 37/38 

10117 Berlin

13.00 - 18 Uhr

Einlass ab 12.30 Uhr

 

Veranstalter:
IfT Institut für Talententwicklung GmbH 
Büro Berlin 
Marienburger Straße 1 
10405 Berlin 
Tel.: (030) 405 77 12 53 
Fax: (030) 405 77 12 59

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Hella Jurich
E-Mail: h.jurich(at)if-talent.de
Tel.: (030) 443 18 92 13 

 

Weitere TALENTUM-Tagungen werden realisiert in:
> Hamburg
> München
> Frankfurt

 

Informationen zum Download:


Programm der TALENTUM Berlin 2014

Tagung für Berufsorientierung TALENTUM Berlin 2014

Potenziale von Auszubildenden fördern - Vielfalt als Chance."

„Die Humanität erreichte mehr, wenn sie, statt die Gleichheit zu loben, zum Respekt vor dem Wunder der Vielfalt riete“ (Hans Kasper, deutscher Schriftsteller).

 

Differenzierte und vielfältige Teams werden zunehmend als erfolgsbringende Maßnahmen in Institutionen und Unternehmen gesehen. Welchen Vorteil schafft Vielfalt? Kann eine Quotenregelung allein den erwünschten Erfolg bringen? Wann und wo sollte die Spiegelung der gesellschaftlichen Vielfalt Ihre Anfänge nehmen? Finden alle Menschen trotz Unterschiede im Geschlecht, Alter, religiöser Prägung, physischer oder psychischer Einschränkung, sexueller Orientierung oder ethnischer Herkunft gleiche Chancen vor?

 

Am 2. April 2014 stellten Referenten aus verschiedenen Bereichen der Wirtschaft und Institutionen die Umsetzung des Diversity Management in Deutschland auf den Prüfstand. Ansätze aus Wirtschaft und Forschung wurden aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet und diskutiert und der junge Mensch, unter dem Aspekt der Vielfalt, in den Fokus gerückt. 

 

Die Deutsche Bank und Siemens veranstalten mit dem Institut für Talententwicklung seit mehreren Jahren TALENTUM-Tagungen zu aktuellen Projekten und Problemen der Berufsorientierung. 

 

Weitere TALENTUM-Fachtagungen werden regelmäßig in Frankfurt (Main)München und Hamburg realisiert. Künftig werden die Kongresse jährlich im Wechsel in Frankfurt und Hamburg bzw. Berlin und München angeboten. 

 

Oliver Stoisiek, Leiter Berufsausbildung, Deutsche Bank

Begrüßung

 

Frau Prof. Dr. Krell, Freie Universität Berlin
Vielfalt: Vom Problem zur Chance

 

Thomas Sattelberger, Vorsitzender HR Alliance, Botschafter der Initiative Neue Qualität der Arbeit, ehem Vorstand Deutsche Telekom AG
Für eine neue Talentkultur - "Biotop“ für Potenziale statt Selektionsmaschinerie

 

Oliver Stoisiek, Leiter Berufsausbildung, Deutsche Bank
Man erntet was man sät - Was schafft Vielfalt? - Was Vielfalt schafft!

 

Dieter Starke / Jenny Howald (Schulleiter des Georg-Mendheim-Oberstufenzentrums Oranienburg / Diversity-Projektleitung, Bildungsteam Berlin-Brandenburg e.V.)
Schule: ein Meer/Mehr an Vielfalt - frühzeitige Förderung in der Region

 

- Podiumsdiskussion im Anschluss -