Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Augsburg

Fakten zur Messe

16./17. Mai 2017

Messe Augsburg

Am Messezentrum 5

86159 Augsburg

8.30-14.45 Uhr - Eintritt frei 

 

Schirmherrschaft 2017:

Prof. Dr. Johanna Wanka - Bundesministerin für Bildung und Forschung

Martin Sailer - Landrat Augsburg

Dr. Kurt Gribl - Oberbürgermeister der Stadt Augsburg

Dr. Klaus Metzger - Landrat Aichach-Friedberg

Schirmherrschaft 2016:

Dr. Ludwig Spaenle - Bayerischer Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

 

Ansprechpartnerin:

Marie-Laure Rabourdin

E-Mail: m.rabourdin(at)if-talent.de

Tel.: (08 21) 44 80 70 03

Fax: (08 21) 44 80 70 05

 

Messe-Informationen zum Download: 

> Messehandbuch der vocatium
   Augsburg 2016

> Rahmenprogramm der vocatium 
   Augsburg 2016

 

Die vocatium in der Presse:
> online Trendyone Mai 2016
> online myheimat Mai 2016
> BR Sendung QUER Reportage
> Neue Szene Augsburg 04/2016
> "Durchstarter" Ausgabe Frühling 2016

> Artikel Wirtschaftsraum Augsburg:
   A3 Magazin Fachkräfte (01/2016)

> "Bildung und Ausbildung Hand in Hand"
   auf myheimat.de 
> trendyone.de vom 17.06.2015
> Pressemitteilung vom Landratsamt zum
   Beginn der Schulbesuche 2015
   vom 03.03.2015
> Vorankündigung in der Augsburger
   Allgemeine vom 30.05.2014
> IHK Zeitung Ausgabe 7-8/2014
> TRENDYone Online Beitrag 
   vom 03.06.2014 

 

 

Vorbereitung 4. vocatium in der Region Augsburg 2017

Zur 4. Fachmesse für Ausbildung+Studium vocatium in der Region Augsburg am 16. / 17. Mai 2017 werden mehr als 2.000 angemeldete Schülerinnen und Schüler von über 45 Schulen aus Augsburg und den angrenzenden Regionen erwartet. In den fest terminierten Gesprächen treffen die Jugendlichen auf Unternehmen, (Fach-)Hochschulen und Beratungsinstitutionen, um wichtige Fragen zu ihrer beruflichen Zukunft im persönlichen Gespräch zu klären. 

 

Informationsaustausch ist nur einen Aspekt vom Lerneffekt der Messe; bei Ihren Gesprächterminen haben die Schüler auch die Gelegenheit Ihre Kommunikationsfähigkeit in einem Livetest zu üben und direktes Feedback zu bekommen. Gut vorbereitete Schüler werden eine Messebescheinigung als positive Rückmeldung von den Ausstellern bekommen, die sie später ihren Bewerbungsunterlagen beifügen können. Ein umfangreiches Vortragsprogramm für alle Besucher der vocatium Augsburg erhöhte den Informationswert der Messe.  

 

Gute Vorbereitung ist das Schlüsselwort  

 

Das IfT-Messeteam wird von Januar bis März 2017 die Vorabgangsklassen (Schulabschluss 2018) in der Region Augsburg besuchen. Die SchülerInnen werden direkt im Unterricht über die Ausbildungs- und Studienangebote der vocatium informiert. Sie erhalten dabei das Messehandbuch mit allen wesentlichen Informationen zu den Ausstellern und zum Messeablauf.  Interessierte können sich im Anschluss für feste, verbindliche und passgenaue Einzelgespräche auf der Messe anmelden und werden 14 Tage vor der Messe eine persönliche Messeeinladung erhalten.


Realschule in Region Augsburg ausgezeichnet für vorbildliche Berufsorientierung

> Augsburger Allgemeine vom 2. Dezember 2016