Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Braunschweig

Fakten zur Messe

7./8. Juni 2017

Stadthalle Braunschweig

Leonhardplatz 1

38102 Braunschweig

8.30-14.45 Uhr - Eintritt frei 

 

Schirmherrschaft:

Prof. Dr. Johanna Wanka - Bundesministerin für Bildung und Forschung
Frauke Heiligenstadt - Niedersächsische Kultusministerin
Ulrich Markurth  - Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig 

 

Ansprechpartnerin:

Martina Koch

E-Mail: m.koch(at)if-talent.de

Tel.: +49 531 70745112

 

Veranstaltungspartner:

Arbeitgeberverband Region Braunschweig-Wolfsburg e.V.
Agentur für Arbeit Braunschweig-Wolfsburg

 

Messe-Informationen zum Download: 

> Messehandbuch der vocatium Region
   Braunschweig-Wolfsburg 2017

> Vortragsprogramm der vocatium Region
   Braunschweig-Wolfsburg 2017


 

Die vocatium in der Presse: 

> Wolfenbüttler Schaufenster vom 19.06.2016
> Braunschweiger Zeitung vom 09.06.2016
> Braunschweiger Zeitung vom 04.06.2016 

 

 

Braunschweigs Wegweiser im Berufs- und Studienlabyrinth
5.500 SchülerInnen auf der Fachmesse für Ausbildung+Studium

Ausbildung, Ausland oder Studium? Für junge Menschen ist es nicht einfach, den richtigen Berufsweg zu finden. Orientierung im Labyrinth der Ausbildungsberufe und Studiengänge gibt die 8. vocatium Region Braunschweig-Wolfsburg am 7./8. Juni 2017 in der Stadthalle Braunschweig. Erwartet werden 125 Unternehmen, Institutionen, (Berufs-) Fachschulen und Hochschulen, die für informative Gespräche zur Verfügung stehen. Über 5.500 SchülerInnen von über 80 Schulen aus der Großregion Braunschweig werden die Messe voraussichtlich besuchen, um sich über Berufs- und Studienmöglichkeiten zu erkundigen oder in verbindlichen Gesprächsterminen bei ihren potenziellen Ausbildern direkt zu punkten. Die Messe ist zur festen Säule der Berufsorientierung in der Region geworden und war 2016 ausverkauft. 

 

Interessierte wenden sich bitte an das Büro in Braunschweig (Kontakt siehe links). Aussteller können sich ab sofort HIERÜBER anmelden.

 

KUNST-Aktion mit der Hochschule für Bildende Künste

Eine neue Herangehensweise an das Thema Berufswahl und Berufelabyrinth zeigte auf der vocatium 2016 die KUNST-Aktion der Hochschule für Bildende Künste. Am Stand der Kunsthochschule konnten Schüler gemeinsam mit Studierenden analog oder digital gestaltete Geschichten zum Berufelabyrinth entwickeln und ihre Eindrücke rund um ihre Suche nach dem richtigen Ausbildungsberuf oder Studium visualisieren. 

 

Den Film mit den Ergebnissen der KUNST-Aktion finden Sie hier.

 

 


Weitere Veranstaltungen am Standort Braunschweig:

Das IfT-Büro Braunschweig organisiert neben der vocatium auch den parentum – Eltern+Schülertag für die Berufswahl. Weitere Informationen gibt es HIER.

 

Am 21. Februar sollte die Premiere der Reihe "ich&wir – Engagement für uns statt" stattfinden. Die Veranstaltung mit dem den Titel "Finde, was uns glücklich macht. Freiwilliges Engagement und Berufsalltag mit Leidenschaft" ist abgesagt.

 

Darüber hinaus unterstützt das IfT die Werkstatt NextWork. Der Verein in Gründung hat es sich zum Ziel gemacht, Menschen zum Thema Arbeitswelt von morgen in den Dialog zu bringen. 


Zur vocatium Region Braunschweig-Wolfsburg haben sich bisher folgende 128 Aussteller angemeldet.

Ausbildungsbetriebe ( 83 )