Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Kassel

Fakten zur Messe

23./24. Mai 2017

Mehrzweckhalle Vellmar-Frommershausen

Pfadwiese 10

34246 Vellmar

8.30-14.45 Uhr - Eintritt frei 

 

Schirmherrschaft:
Prof. Dr. Johanna Wanka - Bundesministerin für Bildung und Forschung

Bertram Hilgen - Oberbürgermeister der Stadt Kassel

 

Ansprechpartnerin:
Melanie Wolf

E-Mail: m.wolf(at)if-talent.de

Tel.: (05 61) 87 08 29 97

Fax: (05 61) 87 08 29 99

 

Veranstaltungspartner:
MT Melsungen DKB Handball-Bundesliga

 

Netzwerkpartner:
Arbeitgeberverband HESSENMETALL Nordhessen

 

Messe-Informationen zum Download:

 

> Messehandbuch der vocatium 
   Kassel 2016

> Rahmenprogramm der vocatium 
   Kassel 2016

 

Die vocatium in der Presse:

 

> HNA vom 12.05.2016
> HNA vom 16.05.2015
> Wirtschaft Nordhesse (IHK Magazin), 
   Juli 2014

> HNA vom 24.05.2014
> Wirtschaft Nordhessen (IHK Magazin),
   Januar 2014

> Wirtschaft Nordhessen (IHK Magazin),
   Juli 2013

> HNA vom 30.05.2013 
> HNA vom 31.05.2012

 

 

Über 2.000 Jugendliche knüpfen persönliche Kontakte zum beruflichen Einstieg!

Erneut werden über 2.000 vorbereitete Jugendliche im Berufswahlalter zur 7. vocatium Kassel 2017 in der Mehrzweckhalle Vellmar-Frommershausen erwartet.

 

Die Jugendlichen nutzen die Messe als außerschulischen Lernort und informieren sich über vielfältige Möglichkeiten nach dem Schulabschluss. In fest terminierten Gesprächen treffen die Jugendlichen an beiden Messetagen auf voraussichtlich 50 Unternehmen, (Berufs-)Fachschulen und Akademien, (Fach-)Hochschulen und Beratungsinstitutionen. Ein umfangreiches Vortragsprogramm erhöht den berufsorientierenden Informationswert der Messe.

 

Die Wirtschaftsjunioren Kassel prüfen auf der vocatium Kassel Bewerbungsunterlagen auf Herz und Nieren.

 

Im Vorfeld, von Februar bis Anfang Mai 2017, besucht das Organisationsteam rund 50 allgemein bildende Schulen im Umkreis von 100 km um Kassel. Dabei werden die SchülerInnen auf den Messebesuch vorbereitet und erhalten ein kostenloses Messehandbuch mit wichtigen Informationen über die vocatium-Aussteller und hilfreichen Tipps zu Ausbildung und Studium. Über ein Anmeldeformular können die SchülerInnen bis zu vier verbindliche Gesprächstermine mit den Ausstellern vereinbaren, die sie auf der Fachmesse wahrnehmen werden.

 

Das Einzugsgebiet der Bildungsmesse erstreckt sich auf vier Bundesländer: Nordhessen, Südniedersachsen, das thüringische Eichsfeld und den Hochsauerlandkreis.

 

Zum Messekonzept gehört ein ganzjähriges Vorbereitungsprogramm mit diversen Informations- und Diskussionsveranstaltungen für Schüler, Eltern, Lehrer und weitere beteiligte Akteure. 

 

Für Fragen und Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gern persönlich zur Verfügung.


An der vocatium Kassel 2017 nehmen teil:

Beratungsinstitutionen (5):

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

Bundesagentur für Arbeit 

Steuerberaterkammer Hessen

Volunta gGmbH, DRK in Hessen

Wirtschaftsjunioren Kassel e.V.

 

Unternehmen (31):

Aldi GmbH & Co.KG - Zentrale Hann. Münden Hedemünden

AOK

Avacon AG

B.Braun Melsungen AG

Bundespolizeiakademie Fuldatal

Bundeswehr

Daimler AG, Mercedes-Benz Werk Kassel

Deichmann SE

Deutsche Bahn

EF Autocenter Kassel GmbH

Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen e.V.

Fielmann AG

Finanzämter Kassel I und Kassel II - Hofgeismar

Gebr. Bode GmbH & Co.KG 

Kasseler Bank eG

Kasseler Sparkasse

Kasseler Verkehrs- und Versorgungs- GmbH

Lidl Vertriebs GmbH & Co. KG

Management Services Helwig Schmitt GmbH

Mecklenburgische Versicherungsgruppe

Polizeiakademie Hessen

quindata GmbH

Raiffeisen Waren GmbH

REWE Markt GmbH

Rheinmetall Defence

Rudolph Logistik Gruppe GmbH & Co. KG

Techniker Krankenkasse

Technoform Group

Volkswagen Akademie Kassel

WIKUS Sägenfabrik GmbH & Co. KG

Zoll West

 

Akademien, Fachschulen, Auslandsaufenthalt (3):

bib International College    

SAE Institute Hannover

Schulen Dr. Rohrbach

 

Hochschulen (13):

DIPLOMA Hochschule 

Ernst-Abbe-Hochschule Jena

European Management School/Cologne Business School

Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW)

FOM - Hochschule für Oekonomie & Management

Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Hochschule Schmalkalden

Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH 

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Stenden Fachhochschule

Technische Hochschule Mittelhessen - StudiumPlus

Universität Kassel

Westsächsische Hochschule Zwickau