Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Köln II

Fakten zur Messe

27./28. September 2017

Stadthalle Köln Mülheim

Jan-Wellem-Str. 2

51065 Köln

8.30-14.45 Uhr - Eintritt frei 

 

Schirmherrschaft 2017:
Prof. Dr. Johanna Wanka - Bundesministerin für Bildung und Forschung
Schirmherrschaft 2016:
Rainer Schmeltzer - Minister für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Ansprechpartner: 
Natalie Kroll
E-Mail: n.kroll(at)if-talent.de
Tel.: +49 221 75221492
Fax: +49 221 75221491

Antonia Buning
E-Mail: a.buning(at)if-talent.de
Tel.: +49 221 75221490
Fax: +49 221 75221491

Messe-Informationen zum Download: 

> Messehandbuch der vocatium Köln II 2016
> Rahmenprogramm der vocatium Köln II 2016
> Standplan der vocatium Köln II 2016

 

 

vocatium Köln II: gut vorbereitete individuelle Berufswahl-Gespräche

Gleich zweimal ist die vocatium – Fachmesse für Ausbildung+Studium in Köln vertreten: Neben der vocatium Köln I im Frühjahr, findet die vocatium Köln II im Herbst am 27. und 28. September 2017 in der Stadthalle Köln Mülheim statt. An beiden Veranstaltungen nehmen SchülerInnen jeweils unterschiedlicher Schulen aller Schulformen aus Köln und Umgebung teil.

 

Rund 40 Aussteller, bestehend aus Ausbildungsbetrieben, Fach- und Hochschulen sowie Beratungsinstitutionen, werden zur vocatium Köln II vor Ort sein, um rund 1.700 angemeldete SchülerInnen in ergiebigen Informationsgesprächen zu beraten.

 

Das IfT Institut für Talententwicklung arbeitet ganzjährig auf qualifizierte berufsorientierende Gespräche zwischen SchülerInnen und Ausstellern hin. Dazu besucht das vocatium-Organisationsteam im Zeitraum 1. Juni bis 7. September 2017 zahlreiche Schulen in Köln und Umgebung und bereitet die jungen Menschen aus den Vorabgangsklassen intensiv im Unterricht auf die Messe vor. Im Anschluss werden für die Jugendlichen nach ihren persönlichen Wünschen bis zu vier verbindliche Beratungstermine mit den Ausstellern organisiert. Zusätzlich können sie auf der Messe weitere spontane Gespräche führen. Neben den persönlichen Kontaktgesprächen haben die SchülerInnen die Möglichkeit, Fachvorträge der Aussteller zu hören sowie in Talente-Camps ihr Auftreten in Bewerbungsgesprächen zu üben. 

 

LehrerInnen und Interessierte können sich ab sofort zur Teilnahme und für einen schulinternen Informationstermin anmelden.