Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Region Magdeburg

Fakten zur Messe

20./21. Juni 2017

Mittellandhalle Barleben

Dahlenwarsleber Straße

39179 Barleben

8.30-14.45 Uhr - Eintritt frei 

 

Schirmherrschaft: 

Prof. Dr. Johanna Wanka - Bundesministerin für Bildung und Forschung

Marco Tullner - Bildungsminister des Landes Sachsen-Anhalt 

Franz-Ulrich Keindorff - Bürgermeister Gemeinde Barleben 

 

Ansprechpartnerin:
Elisabeth Mommert

E-Mail: e.mommert(at)if-talent.de

Tel.: +49 391 59812076

 

Messe-Informationen zum Download: 

> Messehandbuch der vocatium
   Magdeburg 2017

> Rahmenprogramm der vocatium
   Magdeburg 2017

 

 

vocatium Region Magdeburg 2017 - Wie gehts nach der Schule weiter … ?
Über 2100 Schülerinnen und Schüler werden erwartet

Ist es die Ausbildung, ein duales Studium, ein Freiwilliges Jahr oder eher der Auslandsaufenthalt? Heute stehen jungen Menschen viele Türen offen. Doch welche ist die richtige? 

 

Über die vielfältigen Möglichkeiten nach dem Schulabschluss informiert am 20. und 21. Juni 2017 die dritte vocatium Region Magdeburg in der Mittellandhalle Barleben. In fest terminierten Gesprächen stehen 64 Unternehmen, (Fach-)Hochschulen und Institutionen den SchülerInnen Rede und Antwort. Manch einer knüpft so auf der Messe bereits den ersten Kontakt mit seinem potentiellen Ausbildungsbetrieb.

 

Von Februar bis Mai 2017 besucht das Team vom IfT Institut für Talententwicklung dazu rund 40 Gymnasien, Sekundarschulen, Gesamtschulen und berufsbildende Schulen in Magdeburg und größerem Umkreis. Die SchülerInnen werden direkt im Unterricht auf die vocatium vorbereitet. Dabei erhalten sie ein kostenloses Messehandbuch mit wichtigen Informationen über die Aussteller, hilfreiche Tipps zu Ausbildung und Studium und die Möglichkeit, Gesprächswünsche für persönliche Gesprächstermine anzugeben. Anmeldungen interessierter Schulen sind noch möglich.

 

Auch im diesem Jahr wird die Veranstaltung wieder durch verschiedene Vorträge und kleine Workshops abgerundet. Wer möchte kann auch gern seine Bewerbung vom Fachmann „checken“ lassen. Neben den Ausbildungsbetrieben stehen hier vor allem die Wirtschaftsjunioren mit Rat und Tat zur Seite.

  

Die Rückmeldungen zur vocatium im Jahr 2016 waren sehr positiv: Innenminister Holger Stahlknecht zeigte sich beeindruckt über die regen Gespräche auf der Messe. Zur vocatium 2017 werden über 2.100 Jugendliche im Berufswahlalter auf der Veranstaltung erwartet, ein Plus gegenüber dem Vorjahr von etwa 25 Prozent.

Zum Messekonzept zählt ein ganzjähriges Vorbereitungsprogramm mit diversen Informations- und Diskussionsveranstaltungen für SchülerInnen, Eltern, LehrerInnen und weitere beteiligte Akteure.


Zur vocatium Region Magdeburg haben sich bisher folgende 64 Aussteller angemeldet.

Gap-Year/Weitere ( 1 )