Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Erfurt

Fakten zur Messe

05./06. April 2017

Atrium der Stadtwerke Erfurt

Magdeburger Allee 34

99086 Erfurt

8.30 – 14.45 Uhr - Eintritt frei 

 

Schirmherrschaft 2017:

Prof. Dr. Johanna Wanka - Bundesministerin für Bildung und Forschung

Andreas Bausewein - Oberbürgermeister Stadt Erfurt

 

Kooperationspartner:

Stadtwerke Erfurt Gruppe

 

Ansprechpartnerin:

Lisa Hilpert

E-Mail: l.hilpert(at)if-talent.de

Tel.: 0361 2192533
 

Messe-Informationen zum Download: 

> Messehandbuch der vocatium
   Region Erfurt 2016

> Rahmenprogramm der vocatium
   Region Erfurt 2016

 

Die vocatium in der Presse: 

> Thüringischer Allgemeine vom 21.05.2015
> TLZ vom 21.05.2015
> MDR Thüringen Journal vom 03.06.2014
> Deutschland today vom 03.06.2014

 

 

Erfurts Wegweiser im Berufs- und Studienlabyrinth:
Fachmesse für Ausbildung+Studium vocatium Region Erfurt 2017

Ausbildung, Ausland oder Studium? Für junge Menschen ist es nicht einfach, den richtigen Berufsweg zu finden. Orientierung im Labyrinth der Ausbildungsberufe und Studiengänge gibt die 8. vocatium Region Erfurt am 05./06. April 2017 im Atrium der Stadtwerke Erfurt. Erwartet werden über 50 Unternehmen, Institutionen, (Berufs-) Fachschulen und Hochschulen, die für informative Gespräche zur Verfügung stehen. Über 1.500 Schüler aus der Großregion Erfurt werden die Messe voraussichtlich besuchen, um sich über Berufs- und Studienmöglichkeiten zu erkundigen.

 

Der Clou der vocatium sind die passgenauen verbindlichen Einzelgespräche, die vorab zwischen Ausstellern sowie Jugendlichen arrangiert werden. Diese vorbereiteten Gespräche sind in der Regel deutlich ergiebiger als spontane Kontakte, die es ergänzend auch auf der vocatium gibt.

Das besondere vocatium-Konzept, das die Veranstaltung von allen anderen Berufsmessen unterscheidet, wird sowohl von Lehrkräften als auch Ausstellern als sehr positiv bewertet. Neben dem Vortragsprogramm rund um die Themen Berufsorientierung und Karrierechancen werden weitere Aktionsforen den Informationswert der Bildungsmesse erhöhen.

 

Ergänzend zur vocatium Region Erfurt findet am 28. Oktober 2017 der parentum-Eltern+Schülertag in Erfurt statt. 

Interessierte wenden sich bitte an das Büro in Erfurt (Kontakt siehe links). Aussteller können sich ab sofort HIERÜBER anmelden.


An der vocatium Region Erfurt 2017 nehmen bisher teil:

Beratungsinstitutionen: 

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen e.V.

Impulsregion Erfurt, Jena, Weimar, Weimarer Land

Rechtsanwaltskammer Thüringen

Steuerberaterkammer Thüringen

Studienstiftung des deutschen Volkes

Wirtschaftsjunioren Mittelthüringen

 

Ausbildungsbetriebe: 

ARYZTA Bakeries Deutschland GmbH

AWO Landesverband Thüringen e.V. "Die AWO im Thüringenhaus"  

Bayer Weimar GmbH & Co. KG

Bildungszentrum der Thüringer Polizei

Bundeskriminalamt

Bundespolizeiakademie Fuldatal   

Bundeswehr (MD)

DACHSER SE

Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland

Hauptzollamt Erfurt 

Heinrich Schmid GmbH & Co. KG 

HELIOS Klinikum Erfurt GmbH

IKK classic

Klemme AG

Kraftverkehr Nagel GmbH & Co. KG

Netto Marken-Discount AG & Co. KG

Rewe Deutscher Supermarkt KGaA

Stadtverwaltung Erfurt

Stadtverwaltung Weimar

Stadtwerke Erfurt Gruppe

Techniker Krankenkasse

Thüringer Energie AG

Thüringer Fernwasserversorgung / Anstalt des öffentlichen Rechts

x-label selbstklebende Etiketten GmbH & Co. KG

 

Akademien/Fachschulen: 

ASCO Gruppe Coburg

Bernd-Blindow-Schule 

Euro Akademie Erfurt

Hasso-Plattner-Institut

Ludwig Fresenius Schulen 

Semper Schulen Dresden

Walter-Gropius-Schule Erfurt


Hochschulen: 

Duale Hochschule Gera-Eisenach

Fachhochschule Erfurt

Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt 

Fontys University of Applied Science

Hochschule Harz

Hochschule Merseburg

Hochschule Nordhausen

Hochschule Schmalkalden

IUBH Duales Studium

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Technische Universität Bergakademie Freiberg

WHU – Otto Beisheim School of Management