Typo3
Fachmessen für Ausbildung+Studium
Schüler

Die besonderen Berufsinformationsmessen

Liebe Schülerinnen und Schüler,


auf den vocatium- und nordjob- Messen gibt es für euch feste Gespräche mit Ausbildungs- und Studienberatern. Ihr könnt die Veranstaltungen auch spontan besuchen und viele Gespräche führen. Aber der Clou dieser Fachmessen für Ausbildung+Studium ist das vorbereitete Gespräch.

 

Das Messeteam kommt zu euch in die Schule, stellt euch die Aussteller (Ausbildungsbetriebe, Hochschulen, Berufsfachschulen und Beratungsstellen) im Unterricht vor und übergibt euch einen Anmeldebogen.

 

In diesen könnt ihr eintragen, mit welchen Ausstellern ihr auf der Messe ein Gespräch führen möchtet. Die Termine dafür werden euch etwa 14 Tage vor der Messe mitgeteilt. So habt ihr noch genügend Zeit, um euch auf die Gespräche mit euren Wunschpartnern vorzubereiten. Klar, dass vorbereitete Gespräche besonders ergiebig für euch sind!

 

Das Konzept unserer Messen ist von der Initiative "Deutschland – Land der Ideen" ausgezeichnet worden. Die Initiative wird getragen von der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft.

 

In Deutschland und weltweit gibt es sehr viele Berufsinformationsmessen. Unter den Namen vocatium und nordjob werden vom IfT Institut für Talententwicklung seit über 15 Jahren Bildungsmessen mit gut vorbereiteten Gesprächen organisiert. Deshalb ist der Messebesuch für euch besonders lohnend.

 

Zuhause könnt ihr - nach unserem Informationsbesuch in eurer Schule - in Ruhe überlegen, welche beruflichen Möglichkeiten (Ausbildung, Studium usw.) euch am meisten interessieren und mit welchen Ausstellern ihr vor allem ein Gespräch führen möchtet. Für bis zu vier Gesprächswünsche erhaltet ihr durch uns feste Termine. Weitere Gespräche sind auch ohne feste Termine möglich.

 

Wer sich auf seine Gespräche auf der Messe vorbereitet, wird danach meistens feststellen: Das hat mir wirklich weiter geholfen! Schon sehr viele Schülerinnen und Schüler haben uns hinterher geschrieben: Der Besuch dieser Messen "zahlt sich aus". Der Eintritt zu den Messen ist frei. Vom IfT Institut für Talententwicklung werden im Jahr 2016 rund 70  Berufsinformationsmessen für Schüler organisiert - also auch in eurer Nähe.

Ganz wichtig: Im Zusammenhang mit der Vereinbarung der verbindlichen Gesprächstermine für euch werden von uns keine Adressen (weder Postadressen, E-Mail-Adressen noch Telefonnummern) erhoben! Die persönlichen Angaben (Name, Schulklasse, Gesprächswünsche) werden ausschließlich für die Organisation der Gesprächstermine verwendet - und danach vernichtet.

Interessiert ihr euch für eine Ausbildung und habt einen Ausbildungsplatz gefunden, könnt ihr euch > hier in der pdf-Datei einen Überblick über rechtliche Grundlagen in der Ausbildung verschaffen.