Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Essen

Fakten zur Messe

6./7. September 2016

UNESCO-Welterbe Zollverein

Gelsenkirchener Straße 181

45309 Essen

8.30-14.45 Uhr - Eintritt frei 

 

Schirmherrschaft:

Prof. Dr. Johanna Wanka - Bundesministerin für Bildung und Forschung

Rainer Schmeltzer - Minister für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Thomas Kufen - Oberbürgermeister der Stadt Essen

 

Ansprechpartnerinnen:

Britta Schneider

E-Mail: b.schneider(at)if-talent.de

Tel.: (02 09) 94 76 80 73

 

Messe-Informationen zum Download:  

Messehandbuch der vocatium 
   Essen 2016
Rahmenprogramm der vocatium 
   Essen 2016

 


Die vocatium in der Presse:
> WAZ vom 29.04.2015 
> WAZ vom 26.08.2015
> WAZ vom 13.06.2014 
> WAZ vom 13.06.2013

 

 

Berufseinstieg auf die besondere Art:
Erfolgreiche Premiere der vocatium-Messe Essen in der Zeche Zollverein

Berufseinstieg auf die besondere Art: Erfolgreiche Premiere der vocatium-Messe Essen in der Zeche Zollverein

 

Am 6. und 7. September 2016 fand in der Zeche Zollverein die Premiere der vocatium Essen statt. 1.500 Schüler/innen aus der Region informierten sich bei den 45 Ausstellern über Ausbildungen und Studiengänge. 

 

Vor der Messe besuchte das IfT-Messeteam die 35 angemeldeten Schulen und informierte die Schüler/innen in einer Unterrichtsstunde über die Chancen auf der vocatium-Messe. Die Schüler/innen erhielten das Messehandbuch in dem sich alle Aussteller vorstellen. Anschließend konnten sich die Schüler/innen zu festen Gesprächsterminen mit den teilnehmenden Ausbildungsbetrieben, Hochschulen und Beratungsinstitutionen anmelden. Zwei Wochen vor der Messe erhielten sowohl Schüler als auch Aussteller eine Übersicht über Ihre Termine und wussten bereits mit wem sie auf der Messe über welche Themen sprechen werden. Diese zwei Wochen konnten dann zur Vorbereitung genutzt werden. 

 

Das Messekonzept zielt darauf ab, den Schülern sowie den Ausstellern durch den persönlichen Kontakt und eine umfassende Vorbereitung effizientere Gespräche zu verschaffen. Die Schüler/innen nahmen mehr von der Messe mit als nur Kugelschreiber und die Aussteller lernten intensiv potentielle Auszubildende und / oder Studierende kennen. 

 

Am ersten Messetag besuchte der Oberbürgermeister der Stadt Essen, Thomas Kufen als  Schirmherr der neuen vocatium Essen die Messe und verschaffte sich persönlich bei einem Messerundgang ein Bild von dem besonderen Konzept der Messe. Das Messeteam überreichte Oberbürgermeister Kufen das Messehandbuch mit seinem Grußwort.

 

Neben der vocatium Gelsenkirchen und der vocatium Dortmund ist Essen der mittlerweile dritte vocatium-Messestandort im Ruhrgebiet. Die gelungene Premiere zeigt, dass das vocatium-Konzept bei den Ausstellern und Schulen hier im Pott beliebt ist. Wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Messejahre auch in Essen!

 

Im nächsten Jahr findet die vocatium Essen am 12. und 13. September 2017 erneut in der Zeche Zollverein statt. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!


An der ersten vocatium Essen 2016 beteiligten sich bisher:

Beratungsinstitutionen:

Agentur für Arbeit Essen

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

DRK in Nordrhein FreiWerk

Du + Deine Ausbildung = Praktisch unschlagbar!

Ehrenamt Agentur Essen e. V.

EURODESK

Landesverbände der Hebammen

Steuerberaterkammer Düsseldorf

 

Ausbildungsbetriebe/Unternehmen: 

BP Europa SE

Bundeswehr

Deichmann

dm-drogerie markt Gmbh+Co. KG

DRK-Schwesternschaft Essen e.V.

Emscher Lippe Energie GmbH/ELE Verteilnetz GmbH
Finanzämter Essen

Funke Mediengruppe GmbH & Co. KGaA

Gesellschaft für Reisevertriebssysteme (GfR)

Kirchliches Bildungszentrum für Gesundheitsberufe im Revier GmbH

Hauptzollamt

Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG

MAN Diesel & Turbo SE

Polizei Nordrhein-Westfalen

ROESER Medical GmbH

Ruhr Universität Bochum 

Siemens AG

Stadt Duisburg

Stadt Essen

TÜV NORD GROUP

VIACTIV Krankenkasse


Akademien/(Berufs-)Fachschulen:

SAE Institute Bochum



Hochschulen:

Cologne Business School

EBC Hochschule

eufom - European School for Economics & Management

FHDW Fachhochschule der Wirtschaft

FOM - Hochschule für Oekonomie & Management 

Fontys-University of Applied Sciences (Niederlande)

Hochschulcampus Unna

Hochschule Bochum

Hochschule Ruhr West

Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH (iba)

ISM International School of Management

NHTV Breda University for Applied Sciences

Stenden University of Applied Sciences (Niederlande)

Technische Hochschule Georg Agricola
Westfälische Hochschule-Gelsenkirchen, Recklinghausen, Bocholt