Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Rhein-Main
Home  > Sprich mit Berufs-Erfahrenen:
Bildungsmessen
 > vocatium  > Frankfurt (Rhein-Main)

Fakten zur Messe

28./29. Juni 2016

Messe Offenbach

Kaiserstraße 108-112 

63065 Offenbach

8.30-14.45 Uhr - Eintritt frei 

 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Alle 5-10 Minuten von Frankfurt-Stadtmitte mit der S1, S2, S8 und S 9 bis Haltestelle "Offenbach-Marktplatz", Ausgang "Herrnstraße". Von hier wenige Gehminuten bis zur Messe Offenbach.

 

Schirmherrschaft:

Prof. Dr. Johanna Wanka - Bundesministerin für Bildung und Forschung

 

Ansprechpartnerin:

Claudia Merk 

E-Mail: c.merk(at)if-talent.de 

Tel.: (061 96) 761 57 68

 

Veranstaltungspartner: Deutsche Bank

 

Messe-Informationen zum Download:  

> Messehandbuch der vocatium 
   Rhein-Main 2016

> Rahmenprogramm der vocatium 
   Rhein-Main 2016

 

Die vocatium in der Presse: 

 

> Offenbach Post vom 02.07.2015
> Zeitungsartikel vom 5.6.2015 im
   Höchster Kreisblatt

> Offenbach Post vom 18.06.2014
> Pressemitteilung von Provadis zur 
   Dialogveranstaltung

> Höchster Kreisblatt vom 15.05.2014

 

 


4.500 gut vorbereitete SchülerInnen werden erwartet

Start zur 9. vocatium Rhein-Main am 28./29. Juni 2016: Diese Bildungsmesse zeichnet sich von Anfang an dadurch aus, dass die jugendlichen Besucher auf ihre Berufswahl-Gespräche mit den Ausstellern (Ausbildungsbetriebe, Fachschulen, Hochschulen und Institutionen) gut vorbereitet werden. Das IfT-Team Rhein-Main informiert im Vorfeld der Fachmesse über 6.000 SchülerInnen der Vorabgangsklassen und -stufen von rund 80 Schulen über die vocatium. Für die konkret interessierten jungen Menschen – etwa 4.500 – werden vorab terminierte 20-minütige Gespräche mit den Ausstellern vereinbart.


Besonders interessierte Jugendliche nutzen darüber hinaus die Chance, viele weitere spontane Gespräche zu führen und am Vortagsprogramm rund um das Thema Ausbildung und Studium teilzunehmen.


Hier einige Stimmen zur vocatium Rhein-Main 2015:

 

  • Herr Litzinger, Provadis, meldet zurück: „Wir hatten den Glauben an gute Bildungsmessen fast aufgegeben, dann kam die vocatium – die Messe mit den wirklich interessierten und gut vorbereiteten Schülern im Rhein-Main Gebiet“.
  • „Für uns ist die vocatium die effektivste und vom Ausbildungsangebot vielfältigste Messe (…). Sie ist sehr gut organisiert und wir konnten unsere Ausbildungsmöglichkeiten gut präsentieren. Die vocatium Rhein-Main ist immer einen Besuch wert.“, sagt das Finanzamt Offenbach am Main I.
  • Frau Buhro, Lehrerin an der Deutschherrenschule in Frankfurt, berichtet: "Die vocatium ist wieder sehr gut bei den Schülern und auch bei den Lehrern angekommen.“


Die vocatium wird am ersten Messetag ergänzt um ein vocatium plus-Forum - von 14.45 Uhr bis 15.45 Uhr, - das sich an Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Kreis der Zuwanderer richtet, die einen besonderen Informations- und Beratungsbedarf haben. Die Aussteller sind unten auf dieser Seite aufgelistet. Siehe auch …

Im Rahmen des Dialogs Schule-Wirtschaft veranstaltete das Institut für Talententwicklung West zusammen mit Provadis die 3. vocatium im Dialog-Veranstaltung am 26. April 2016 im Industriepark Höchst. Erneut war das Interesse groß und die Rückmeldungen sehr positiv. Das Thema Schule – Eltern – Wirtschaft: Individuelle Talente gemeinsam entwickeln wurde von Politik, Wirtschaft, Schule und Eltern beleuchtet. Abgerundet wurde der Nachmittag mit der Möglichkeit sich im Dialog-Forum mit den ReferentInnen sowie weiteren Akteuren (z.B. Agentur für Arbeit) im persönlichen Gespräch auszutauschen. Hier können Sie das Tagungsprogramm einsehen. Eindrücke der Veranstaltung sind hier hinterlegt.


An der vocatium Rhein-Main 2016 beteiligen sich bisher (Stand: 24.05.2016):

Beratungsinstitutionen (9):

Agentur für Arbeit

Bildungswerk Bau Hessen-Thüringen e. V.

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

HESSENMETALL Bezirksgruppe Offenbach und Osthessen

HESSENMETALL Bezirksgruppe Rhein-Main-Taunus e.V.

Landesärztekammer Hessen

M+E-InfoMobil Bezirksgruppe Rhein-Main-Taunus e.V.

Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main

Steuerberaterkammer Hessen

 

Unternehmen/Ausbildungsbetriebe (54):

ABB Deutschland AG 

ABG Frankfurt Holding GmbH

Aldi Süd GmbH & Co. KG

Allianz Deutschland AG

Alte Leipziger Lebensversicherung AG

AOK Hessen

Bauer Elektroanlagen GmbH

Blume 2000 Blumen-Handelsgesellschaft mbH

Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen 

Bundespolizeiakademie

Bundeswehr (militärisch und zivil)

Commerzbank AG

Continental AG

DACHSER SE & Co. KG

Dehner GmbH & Co. KG

dennree GmbH

DER Touristik GmbH 

Deutsche Bahn AG

Deutsche Bank AG

Deutsche Bundesbank

Deutsche Postbank AG

Dimension Data Holding Deutschlands GmbH

EY (Ernst & Young)

FES Entsorgungs- und Service GmbH

Fielmann AG

FINANZÄMTER OFFENBACH
Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH

Frankfurter Sparkasse

Fraport AG

Fresenius SE & Co. KGaA

Gebr. Heinemann SE & Co. KG 

IBM Deutschland GmbH 

ING-DiBa AG

Kita Frankfurt

Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG

Ludwig Götz GmbH

Marriott International

Messko GmbH

Nassauische Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH

Nassauische Sparkasse AöR

Oberlandesgericht Frankfurt/Main

Peek & Cloppenburg KG

Polizei Hessen

Procter & Gamble

Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH

RICOH DEUTSCHLAND GmbH 

satis&fy AG Deutschland

Schenker Deutschland AG

Siemens AG

Sonepar Deutschland Region West GmbH

Stadt Frankfurt am Main

Syna/Süwag-Energie AG

ZEPPELIN Systems GmbH

Zoll (Hauptzollamt Darmstadt)

Akademien, Fachschulen, Auslandsaufenthalt (9):

Abbey Road Institute GmbH

AIFS GmbH

BIMM British & Irish Modern Music Institute

Gewerblich-technische Schulen der Stadt Offenbach

Käthe-Kollwitz-Schule

Obermayr Business School

SAE Institute GmbH

Schule für Touristik Weigand KG

SRH Fachschulen GmbH

 

(Fach-)Hochschulen (23):
accadis Hochschule Bad Homburg GmbH 
Carl Remigius Medical School GmbH  

Berufsakademie Rhein-Main GmbH 

Business & Hotel Management School AG

eufom European School for Economics & Management

Frankfurt School of Finance and Management gGmbH

Hessische Berufsakademie BA gGmbH

HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft

Hochschule Darmstadt

Hochschule Fresenius gGmbH

Hochschule RheinMain

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf Standort Weidenbach

Hult Business School – EF Education Firs

Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH

International School of Management (ISM) gGmbH

IUBH Duales Studium

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Mediversity Ltd.

Provadis School of International Management and Technology AG

Stenden University of Applied Sciences

Technische Hochschule Mittelhessen - StudiumPlus

Technische Universität Ilmenau 

Universitäten der Bundeswehr (Hamburg/München)



Teilnehmer der vocatium plus Rhein-Main (Stand: 12.05.2016):

Agentur für Arbeit Offenbach

AOK Hessen

Bauer Elektroanlagen GmbH

Bildungswerk der hessischen Wirtschaft e. V.

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben 

Commerzbank AG

DER Touristik GmbH

Deutsche Bundesbank

Deutsche Postbank AG

Fresenius SE & Co. KGaA

ING-DiBa AG

Kita Frankfurt am Main

Landesärztekammer Hessen

Lidl-Vertriebs GmbH u. Co. KG

Marriott International

Stadt Frankfurt am Main