Typo3
Ausbildungsbetrieb:
AWO Schleswig-Holstein
AWO Schleswig-Holstein gGmbH Unternehmensbereich Pflege
Vaasastraße 2a
24109 Kiel

Ansprechpartner/in:

Birgit Walkenhorst (Gesamtleiterin der Kieler Servicehäuser)
0431 53330-10
sekretariat-kshawo-sh.REMOVE-THIS.de
Beschäftigte: ca. 450

ALTENPFLEGE – AWO PFLEGE. (M)ein fairer Job.

Die Kieler Servicehäuser der AWO Pflege bilden examinierte AltenpflegerInnen und AltenpflegehelferInnen praktisch aus. Für den theoretischen Teil dieser Ausbildungen brauchst du einen Schulplatz an einer staatlich anerkannten Altenpflegeschule, für den du dich extra bewirbst. 

 

Die Kieler Servicehäuser und die Altenpflegeschule arbeiten während der Ausbildung Hand in Hand, damit alle Ausbildungsinhalte gut vermittelt werden. Lernfelder sind:

  • Ältere Menschen personen- undsituationsbezogen pflegen.
  • Die Pflege älterer Menschen planen, durchführen, dokumentieren und evaluieren.
  • Bei der medizinischen Diagnostik/Therapie mitwirken.
  • Ältere Menschen bei der Tagesgestaltung unterstützen.
  • Berufliches Selbstverständnis entwickeln.

 

Damit du die Ausbildung bestmöglich meistern kannst, steht dir während deiner Ausbildung ein/eine PraxisanleiterIn im Betrieb zur Seite und auch deine Teamkollegen und -kolleginnen sind da, um dir Tipps zu geben.

Hast Du Spaß an sozialem Engagement und am Umgang mit älteren Menschen? Du bist verantwortungsbewusst, hast Einfühlungsvermögen und bist sorgfältig? Dann bewirb dich bei uns!

 

Ausbildung

Ausbildung:

Altenpflegehelfer/in*

Altenpfleger/in*/**

Allgemeines Beratungsangebot

Studentenjobs: ja

Praktika: ja

Bachelor-/Masterarbeiten: nein




Vorausgesetzter Schulabschluss:

= Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss
** 
= Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife
*** 
= Abitur / Fachhochschulreife