Typo3
Ausbildungsbetrieb:
Stadt Salzgitter
Stadt Salzgitter
Joachim-Campe-Straße 6-8
38226 Salzgitter

Ansprechpartner/in:

Heike Korzer
05341 8393392
heike.korzerstadt.salzgitter.REMOVE-THIS.de

Ansprechpartner/in:

Linda Link
05341 8393786
linda.linkstadt.salzgitter.REMOVE-THIS.de
Beschäftigte: ca. 1.800


Das aktuelle Ausbildungsplatzangebot zum Einstellungstermin 01.08.2018 sowie weitere Informationen finden Sie unter: www.salzgitter.de/ausbildung

Ausbildung mit Übernahmegarantie

Salzgitter. Mit diesem Namen verbinden viele Menschen den führenden Industriestandort in Niedersachsen. Stimmt. Dennoch ist es nur die halbe Wahrheit und wird den Realitäten in dieser lebens- und liebenswerten Flächenstadt nicht gerecht. Die Stadt hat weit mehr zu bieten als über 50.000 Arbeitsplätze in einer innovativen Wirtschaft.

Salzgitter ist auch Kulturstadt. Historische Bauwerke, Kunst im öffentlichen Raum, ihr Wahrzeichen, das Monument zur Stadtgeschichte, Bürgerfeste und Freiluftveranstaltungen zeigen ein weiteres Gesicht. Stets groß geschrieben wird der Freizeitwert. Salzgitter steht für ein Kontrastprogramm.

In Salzgitter, der kinder- und familienfreundlichen Lernstadt, haben motivierte und engagierte Schulabgängerinnen und Schulabgänger vielfältige und abwechslungsreiche Möglichkeiten, den Grundstein für die berufliche Zukunft zu legen.

Mit verschiedenen Ausbildungsberufen bieten wir Ihnen hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten auf einem hohen fachlichen Niveau. Werden Sie selbst ein Teil dieser kontrastreichen Stadt – wir freuen uns auf Sie!

Praktikum

  • Praktika: ja
  • Studentenjobs: nein

 

Ausbildung

  • Gärtner/in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau*/**/***
  • Straßenwärter/in*/**/***
  • Verwaltungsfachangestellte/r**

Duales Studium

  • Stadtinspektoranwärter/in Bachelor of Arts Fachrichtung Allg. Dienste***

 

 




Vorausgesetzter Schulabschluss:

= Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss
** 
= Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife
*** 
= Abitur / Fachhochschulreife