Ausbildungsbetrieb:
SBV Selbsthilfe-Bauverein eG Flensburg

Mehr als eine Ausbildung bei den Wohnungsbaugenossenschaften

Solide & vielseitig: Gewohnt wird immer. Damit bietet die Ausbildung zur/zum Immobilienkauffrau/-mann eine solide berufliche Basis. Dass „solide“ keinesfalls „verstaubt“ heißt, dafür sorgen nicht nur sich ständig ändernde Wohnansprüche. Zudem haben Immobilienkaufleute es mit der gesamten Bandbreite der Wohnungswirtschaft zu tun – von Stadtplanung und Bau über Vermietung und Mieterbetreuung bis zur Pflege des Wohnbestandes.

 

Menschlich & fair: Die Ausbildung in einer Wohnungsbaugenossenschaft bietet weitere Vorteile: Zum Beispiel sind unsere Kunden nicht „nur“ Mieter, sondern Mitglieder. Deshalb ist der Kontakt meist intensiver und langfristiger. Dazu passt gut, dass bei uns nicht die Gewinnmaximierung an erster Stelle steht, sondern faire Wohnbedingungen für unsere Mitglieder.

 

Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Nach dem Abschluss stehen Immobilienkaufleuten zahlreiche weitere Qualifizierungsschritte offen – bis hin zum akademischen Abschluss. Alles in allem also deutlich mehr als eine Ausbildung.

 

Interessiert? Dann sollten Sie nicht zögern, sich zu bewerben – wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Kontakt

Selbsthilfe Bauverein eG Flensburg SBV Immobilienmanagement GmbH

Adresse

SBV Immobilienmanagement GmbH
Willi-Sander-Platz 1
24943 Flensburg

Ansprechpartner*in:

Beschäftigte: 130

Auszubildende: 12

   

Mitglied in der Marketinggemeinschaft der Schleswig-Holsteinischen Wohnungbaugenossenschaften

Stellenangebote (m/w/d)

  • Immobilienkaufmann/-frau**/***
  • Praktika: ja
  • Jobs für Studierende: ja
  • Bachelor-/Masterarbeiten: ja

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Immobilienkaufmann/-frau**/***
  • Praktika: ja
  • Jobs für Studierende: ja
  • Bachelor-/Masterarbeiten: ja

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife