Beratungsinstitution:
Soroptimist International – Club Glückstadt / Club Itzehoe

Weibliche Berufs- und Karriereplanung liegen uns am Herzen!

Soroptimist International (SI) ist ein internationales Netzwerk berufstätiger Frauen. Wir sind keine Charity-Organisation, vielmehr liegt uns daran, über nachhaltige Projekte Frauen und Mädchen einen gerechteren Zugang zu Bildung, Gesundheit und Wohlstand zu ermöglichen.

 

Wir engagieren uns lokal, z. B. im Hospizverein, im Frauenhaus und in der Kinder- und Jugendarbeit, und fördern die Integration von geflüchteten Mädchen und Frauen durch Sprachunterricht und Fahrradkurse. International unterstützen wir den Schulbesuch von Mädchen in Mali und haben den Bau von zwei Schulen für syrische Flüchtlingskinder an der türkischen Grenze mitfinanziert.

 

Wir informieren uns über die Situation von Frauen vor Ort, aber auch weltweit und tauschen Erfahrungen aus. Dabei profitieren wir von unseren unterschiedlichen Fähigkeiten, Kenntnissen und Lebenswegen.

 

Auf der nordjob stellen sich die SI-Clubs aus Glückstadt und Itzehoe vor. In diesen beiden Clubs sind Frauen aus sehr unterschiedlichen Berufswelten vertreten: Angestellte, Beamtinnen und Selbstständige, Handwerkerinnen, Forscherinnen, Managerinnen und Künstlerinnen.

 

Von A wie Architektin über die Buchhändlerin, die Erzieherin, die Grafikerin, die Ingenieurin, die medizinische Fachangestellte, die Physiotherapeutin, die Restaurantfachfrau, die Rechtsanwältin bis Z wie Zollbeamtin stellen wir uns, unsere Arbeitsbiografien und unseren beruflichen Alltag vor und sind dabei für alle Fragen offen.

Kontakt

Soroptimist International – Club Itzehoe / Club Glückstadt

Stellenangebote (m/w/d)

  • Allgemeine Beratung – alternative Berufswege*/**/***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Allgemeine Beratung – alternative Berufswege*/**/***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife