Akademie:
Werkkunstschule Lübeck

Traumberufe in Grafik und Werbung

Wer Spaß an Kreativität, Grafik und Design hat, kann sich an der Werkkunstschule Lübeck, der gemeinnützigen privaten Schule für Kommunikationsdesign, ausbilden lassen.

 

In sieben Semestern und bei angenehm überschaubaren Klassengrößen erlernen die Schüler/innen hier das professionelle Knowhow, um später als Kommunikationsdesigner in Verlagen, Werbeagenturen und Designbüros durchzustarten.

 

Schon während der sieben Semester stehen aktuelle, berufsbezogene Aufgaben auf dem Stundenplan. Im Laufe ihrer Ausbildung und dank der individuellen fachlichen Betreuung der WKS-Dozenten erreichen die Werkkunstschüler/innen eine umfassende kreative und multimediale Kompetenz, mit der sie in Bereichen wie Editorial-, Plakat- und Packungsgestaltung, Screendesign, Fotografie, Film, 3D und Werbung ihren Traumberuf wahrmachen können.

Kontakt

Werkkunstschule Lübeck

Adresse

Wahmstraße 43-45
23552 Lübeck

Ansprechpartner*in:

Christian Lau, Detlef Moraht
Tel.: 0451 72612
E-Mail: infowerkkunstschule.REMOVE-THIS.de

Anforderungen:

  • Mittlerer Schulabschluss oder Abitur
  • Bewerbungsmappe mit mindestens 20
  • selbstgefertigten Arbeiten

 

Kosten:

  • Die monatlichen Ausbildungsgebühren betragen zur Zeit 350 Euro. Eine einmalige Aufnahmegebühr wird in Höhe von 180 Euro und eine einmalige Prüfungsgebühr zum Ende des 7. Semesters in Höhe von 250 Euro erhoben.

 

Förderung:

  • Die Ausbildung ist nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) förderungswürdig.

Stellenangebote (m/w/d)

  • Designer/in - Kommunikationsdesign**/***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Designer/in - Kommunikationsdesign**/***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife