Hochschulen:
Universität Hamburg – Asien-Afrika-Institut

ASIEN-AFRIKA-INSTITUT

Das Asien-Afrika-Institut ist das größte universitäre Zentrum für Asien- und Afrikawissenschaften im deutschsprachigen Raum. In den am Institut angesiedelten Studiengängen eignen Sie sich mindestens eine nicht-europäische Sprache an, auf deren Grundlage Sie die Kultur der jeweiligen Region und ihre Geschichte verstehen lernen. In sechs bis acht Semestern – je nach Studiengang – vertiefen Sie Ihre Landes- und Sprachkenntnisse und verbringen mindestens ein Semester an einer unserer Partneruniversitäten in der Zielregion.

 

Tauchen Sie ein in das internationale Umfeld des Hamburger Asien-Afrika-Institutes! Kommunizieren Sie mit Menschen aus vielen Ländern, und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Kommilitoninnen und Kommilitonen aus dem In- und Ausland. Lernen Sie gleichzeitig sich selbst und verschiedene Kulturen kennen und entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten am AAI weiter!

 

Angesichts fortschreitender Globalisierung sind die Kenntnisse und Erfahrungen, die Sie sich am Asien-
Afrika-Institut aneignen, gefragt. Ihr vielseitiges Wissen und Ihre ungewöhnlichen Sprachkompetenzen geben Ihnen die Expertise für eine erfolgreiche berufliche Zukunft bei internationalen Firmen, Organisationen oder Forschungsinstituten an die Hand.

Kontakt

Universität Hamburg – Asien-Afrika-Institut

Adresse

Edmund-Siemers-Allee
20146 Hamburg

Stellenangebote (m/w/d)

Internationale Studiengänge:

 

Afrika + Äthiopien:

  • Afrikanische Sprachen und Kulturen:
  • Sprachkurse Swahili, Haussa, Amharisch
    • im Vergleich (3 Jahre, B. A.)
    • sprachintensiviert (4 Jahre, B. A.)
    • Master of African Languages and Cultures (M. A.)1)

 

Indien + Tibet:

  • Sprachen und Kulturen Indiens und Tibets (B. A.): Sanskrit, Hindi, Tamil, Tibetisch (klassisch und modern) Buddhist Studies (M. A.)1)
  • Indology and Tibetology (M. A.)1)

 

Ostasien:

  • Studiengang Ostasien
    • Japanologie (B. A. und M. A.)
    • Koreanistik (B. A.)
    • Sinologie (B. A. und M. A.)

 

Südostasien

  • Sprachen und Kulturen Südostasiens (B. A. und M. A.1))
    • Austronesistik (Indonesien, Malaysia, Philippinen)
    • Thaiistik
    • Vietnamistik

 

Vorderer Orient

  • Geschichte, Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients (B. A. und M. A.)
    • Iranistik
    • Islamwissenschaften
    • Turkologie

 

Manuscript Cultures (M. A.)1)

 

1) Englisch

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

Internationale Studiengänge:

 

Afrika + Äthiopien:

  • Afrikanische Sprachen und Kulturen:
  • Sprachkurse Swahili, Haussa, Amharisch
    • im Vergleich (3 Jahre, B. A.)
    • sprachintensiviert (4 Jahre, B. A.)
    • Master of African Languages and Cultures (M. A.)1)

 

Indien + Tibet:

  • Sprachen und Kulturen Indiens und Tibets (B. A.): Sanskrit, Hindi, Tamil, Tibetisch (klassisch und modern) Buddhist Studies (M. A.)1)
  • Indology and Tibetology (M. A.)1)

 

Ostasien:

  • Studiengang Ostasien
    • Japanologie (B. A. und M. A.)
    • Koreanistik (B. A.)
    • Sinologie (B. A. und M. A.)

 

Südostasien

  • Sprachen und Kulturen Südostasiens (B. A. und M. A.1))
    • Austronesistik (Indonesien, Malaysia, Philippinen)
    • Thaiistik
    • Vietnamistik

 

Vorderer Orient

  • Geschichte, Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients (B. A. und M. A.)
    • Iranistik
    • Islamwissenschaften
    • Turkologie

 

Manuscript Cultures (M. A.)1)

 

1) Englisch

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife