Fachschule:
Institut für Soziale Berufe gGmbH

Ausbildung in sozialen Berufen

Die Ausbildungen an den Fachschulen des Instituts befähigen zu einem eigenverantwortlichen und professionellen Handeln in verschiedenen sozialpädagogischen und sozialpflegerischen Arbeitsfeldern. Gemeinsames Ziel aller Ausbildungsgänge ist ein Beitrag zur Selbstbestimmung von Menschen und der ihnen im Grundgesetz verbürgten Grundrechte, die Entfaltung ihrer Gaben und individuellen Fähigkeiten sowie die Führung eines erfüllten Lebens in sozialer Integration.

 

Das Kompetenzprofil der Berufe orientiert sich an den aktuellen Berufsbildern und den gültigen Lehrplänen im Sinnhorizont des christlichen Menschenbildes.

 

Die Lehrkräfte des Instituts sind durch ein wissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung sowie durch eigene in der Regel mehrjährige berufliche Praxis qualifiziert. Die Ausbildung berücksichtigt in besonderem Maße wissenschaftliche Grundlagen, spezifische Methodenkonzepte und reflektiert die Praxis der Berufsfelder.

 

In allen schulischen Vollzeitausbildungen kann im Rahmen der Ausbildung die Fachhochschulreife erworben werden.

Kontakt

Institut für Soziale Berufe gGmbH

Adresse

Ravensburg – Wangen – Bad Wurzach – Ulm
Kapuzinerstraße 2
88212 Ravensburg

Tel.: 0751 361560

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Stellenangebote (m/w/d)

  • Altenpflegehelfer/in*
  • Altenpfleger/in**/***
  • Erzieher/in**1)/***
  • Europaerzieher/in**1)/***
  • Heilerziehungsassistent/in*
  • Heilerziehungspfleger/in**2)/***
  • Jugend- und Heimerzieher/in**2)/***

1) Voraussetzung: Berufskolleg

2) Voraussetzung: einjähriges Vorpraktikum o. ä.

 

Aufbauweiterbildungen:

  • Fachwirt/in für Organisation und Führung
  • Heilpädagoge/-in

 

Weiterbildungen:

Die Akademie für Fort- und Weiterbildungen des Instituts bietet für alle sozialpädagogischen und pflegerischen Berufe Weiterbildungen an.

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Altenpflegehelfer/in*
  • Altenpfleger/in**/***
  • Erzieher/in**1)/***
  • Europaerzieher/in**1)/***
  • Heilerziehungsassistent/in*
  • Heilerziehungspfleger/in**2)/***
  • Jugend- und Heimerzieher/in**2)/***

1) Voraussetzung: Berufskolleg

2) Voraussetzung: einjähriges Vorpraktikum o. ä.

 

Aufbauweiterbildungen:

  • Fachwirt/in für Organisation und Führung
  • Heilpädagoge/-in

 

Weiterbildungen:

Die Akademie für Fort- und Weiterbildungen des Instituts bietet für alle sozialpädagogischen und pflegerischen Berufe Weiterbildungen an.

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife