Hochschule:
Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Duales Studium Verwaltungsmanagement

Im dualen Diplom-Studiengang „Verwaltungsmanagement“ am Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung der Hochschule des Bundes für öffent-liche Verwaltung in Brühl werden Regierungsinspektoranwärterinnen und -anwärter für die Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Dienstes in der allgemeinen und inneren Verwaltung des Bundes ausgebildet. Der Studiengang beinhaltet rechtswissenschaftliche, betriebswirtschaftliche und psychologisch-sozialwissenschaftliche Module. Das Studium ist dabei als Intervallstudium organisiert und schließt mit einer Diplomarbeit ab. Dies bedeutet, dass sich fachtheo-retische (insgesamt 24 Monate) und fachpraktische Studienabschnitte (insgesamt 12 Monate) abwechseln.

Nach Abschluss des dreijährigen Stu-diums bestehen deutschlandweit vielseitige und interessante Karrieremöglichkeiten mit einer klaren und sicheren Perspektive als Beamtin bzw. Beamter in der Bundesverwaltung.

Kontakt

Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Adresse

Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung
Willy-Brandt-Straße 1
50321 Brühl

Ansprechpartner*in:

Jorina Feldberg
Tel.: 022899 629-7008
E-Mail: Jorina.Feldberghsbund.REMOVE-THIS.de

Stellenangebote (m/w/d)

  • Verwaltungsmanagement (gehobener Dienst)***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Verwaltungsmanagement (gehobener Dienst)***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife