Ausbildungsbetrieb:
Airbus Group

Make it possible. Make it happen. Make it fly.

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen. In Bremen ist der Konzern mit 4.500 MitarbeiterInnen vertreten.

 

Am zweitgrößten Luftfahrtstandort in Deutschland werden die Hochauftriebssysteme für alle Airbus-Flugzeuge entwickelt, sämtliche Landeklappen hergestellt und die Tragflächen der Langstreckenflugzeuge A330 und A350 XWB mit allen flugwichtigen Systemen ausgerüstet. Darüber hinaus werden die Tragflächen mit allen beweglichen Teilen ausgestattet. Eine weitere Kompetenz des Standorts ist die Entwicklung und Konstruktion der Frachtladesys-teme für alle Airbus-Programme. Im Bereich der Werkstoff- und Verfahrens-entwicklung werden neue Technologien erforscht und bis zur Serienreife gebracht. Zu Bremen gehört auch der Militärtransporter A400M: Am größten deutschen Fertigungsstandort wird der Rumpf montiert und mit allen flugwichtigen Systemen inklusive Frachtladesystem ausgerüstet.

 

Im Bereich Raumfahrt verantwortet Bremen Betrieb und Nutzung von Europas Beiträgen zur Internationalen Raumstation. Am Weserstandort wird außerdem das Servicemodul für die bemannte Orion-Kapsel entwickelt. ArianeGroup ist zuständig für Entwicklung und Bau der Oberstufen der Trägerraketen Ariane 5 und 6.

 

Ob IT, Technik, Verwaltung oder Forschung – egal, wo deine Stärken liegen: Airbus hat die passende Ausbildung für dich. Durch Kooperationen mit verschiedenen Hochschulen bietet Airbus außerdem zahlreiche duale Studiengänge an. Die erstklassige Verbindung aus Theorie und Praxis in einer Ausbildung oder einem dualen Studium bei Airbus bildet den Grundstein für deine Karriere in der Luft- und Raumfahrt.

 

Die Ausbildungsmöglichkeiten am Standort Bremen im Überblick: 

 

Fluggerätelektroniker/in: 

Du erwirbst alle Fähigkeiten, um Komponenten und Teilsysteme der Flugzeugelektronik – der sogenannten Avionik – einzubauen und in Betrieb zu nehmen.

 

Fluggerätmechaniker/in: 

Hier gehört das Montieren von Flugzeugteilen zu ganzen Baugruppen und Systemen mit Hilfe verschiedener Verbindungstechniken zu deinen Aufgaben.

 

Mechatroniker/in: 

Die Ausbildung umfasst das manuelle und maschinelle Bearbeiten von Werkstoffen und das Zusammenbauen mechanischer, elektromechanischer und elektronischer Komponenten zu mechatronischen Systemen.

 

Industriekaufmann/-frau: 

Industriekaufleute sind in allen betriebswirtschaftlichen Abteilungen eines Unternehmens tätig. Ihr Aufgabenspektrum umfasst alle kaufmännischen, verwaltenden und sachbearbeitenden Tätigkeiten.

 

Verfahrensmechaniker/in für Beschichtungstechnik:

Als Verfahrensmechaniker/in für Beschichtungstechnik erwirbst du alle Fähigkeiten, um mit Hilfe von technischen Zeichnungen einzelne Bauteile der Flugzeuge sowohl innen als auch außen zu lackieren.

 

Die dualen Studienangebote am Standort Bremen im Überblick:

 

Informatik (Bachelor of Science): 

Dieses Studium befasst sich mit der Analyse von Kundenanforderungen, der Planung, dem Einrichten, der Wartung und Administration von Systemen samt Rechnernetzen.

 

Mechanical and Production Engineering (Bachelor of Engineering):

Dieses Studium umfasst das Entwickeln, Berechnen und Konstruieren von Maschinen für die unterschiedlichsten Anwendungszwecke.

 

Verbundwerkstoffe/Composites (Bachelor of Engineering):

Hier befassen sich die Studierenden mit Entwicklungs-, Qualitätssicherungs- und Prüfaufgaben sowie mit Berechnungen, Konstruktionen und Fertigungstätigkeiten.

 

Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Science): 

Die Studierenden können aufgrund ihrer technischen wie betriebswirtschaftlichen Ausbildung vielfältige Funktio-nen in allen Bereichen übernehmen, in denen sowohl kaufmännisches als auch technisches Denken gefragt ist.

 

Haben wir dein Interesse an einer Ausbildung oder einem dualen Studium geweckt? Dann besuche uns an unserem Stand auf der vocatium Bremen!

Kontakt

Airbus

Adresse

Airbus-Allee 1
28199 Bremen

Ansprechpartner*in:

Bewerbung: www.airbus.com/ausbildung

Beschäftigte: 4.500

Auszubildende: ca. 70 pro Jahr

Stellenangebote (m/w/d)

  • Fluggerätelektroniker/in**/***
  • Fluggerätmechaniker/in - Fertigungstechnik**/***
  • Industriekaufmann/-frau**/***
  • Mechatroniker/in**
  • Verfahrensmechaniker/in - Beschichtungstechnik**/***
  • Informatik***
  • Mechanical and Production Engineering***
  • Verbundwerkstoffe/Composites***
  • Wirtschaftsingenieurwesen***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Fluggerätelektroniker/in**/***
  • Fluggerätmechaniker/in - Fertigungstechnik**/***
  • Industriekaufmann/-frau**/***
  • Mechatroniker/in**
  • Verfahrensmechaniker/in - Beschichtungstechnik**/***
  • Informatik***
  • Mechanical and Production Engineering***
  • Verbundwerkstoffe/Composites***
  • Wirtschaftsingenieurwesen***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife