Hochschule:
Fachhochschule Dortmund – Ingenieurwissenschaften

Ingenieurwissenschaften der Fachhochschule Dortmund

Zielsetzung der ingenieurwissenschaftlich ausgerichteten Fachbereiche ist die qualifizierte Ausbildung der Studierenden für die technischen Herausforderungen unserer Gesellschaft. Die fachliche Ausprägung der Studiengänge orientiert sich an den zukünftigen Aufgabenbereichen.

 

Diese Studiengänge zeichnen sich insbesondere durch Lehrangebote mit eingebettetem Praxisbezug aus. Gleich von Studienbeginn an, sind alle Studierenden in Projekten eingebunden und werden so gezielt unter Anleitung des wissenschaftlichen Laborpersonals auf verständliche und anschauliche Weise in komplexe fachliche Themen eingeführt.

 

Je nach Studiengang können diese in Vollzeit, dual oder berufsbegleitend studiert werden.

Kontakt

Fachhochschule Dortmund - Ingenieurwissenschaften

Adresse

Sonnenstraße 96
44139 Dortmund

Tel.: 0231 9112-297

Ansprechpartner*in:

Stellenangebote (m/w/d)

  • Fachbereich Elektrotechnik
    • Energiewirtschaft
    • Elektrotechnik
  • Fachbereich Informatik
    • Informatik
    • Medizinische Informatik
    • Software- und Systemtechnik
    • Wirtschaftsinformatik
  • Fachbereich Informationstechnik
    • Biomedizintechnik
    • Digitale Technologien
    • Orthopädie- und Rehabilitationstechnik
  • Fachbereich Maschinenbau
    • Fahrzeugentwicklung
    • Maschinenbau
    • Maschinenbau – berufsbegleitend

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Fachbereich Elektrotechnik
    • Energiewirtschaft
    • Elektrotechnik
  • Fachbereich Informatik
    • Informatik
    • Medizinische Informatik
    • Software- und Systemtechnik
    • Wirtschaftsinformatik
  • Fachbereich Informationstechnik
    • Biomedizintechnik
    • Digitale Technologien
    • Orthopädie- und Rehabilitationstechnik
  • Fachbereich Maschinenbau
    • Fahrzeugentwicklung
    • Maschinenbau
    • Maschinenbau – berufsbegleitend

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife