Akademie / Fachschule:
CJD Schule Schlaffhorst-Andersen Bad Nenndorf

Irgendwas mit Musik und Medizin? Dann werde Stimmprofi!

Beruf und Hobby verbinden! Unsere Schule ist einzigartig, weil nur wir wissenschaftlich fundiert musisch-künstlerische, therapeutische und pädagogische Inhalte kombinieren.

 

Die Vollzeit-Ausbildung ist staatlich anerkannt, dauert drei Jahre und enthält ein 6-monatiges Praktikum. Atem-, Sprech- und Stimmlehrer/innen arbeiten in der Therapie und im pädagogisch-künstlerischen Bereich mit Schauspielern, Moderatoren, Sängern und vielen anderen, die auf ihre Stimme angewiesen sind.

 

Was uns besonders macht:

  • Praxisnah ab dem 1. Semester: Hauseigene große Praxis für Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie
  • Individuell: Kleingruppen- und Einzelunterricht (4x pro Woche mit Schwerpunkten Klavier, Stimme, Sprechen, Bewegung)
  • Musisches Profil: Klavierunterricht, Rhythmik, Musiktheorie, Chor
  • Ganzheitliche Ausbildung: Wissenschaftliche, fachpraktische, methodisch-didaktische und musische, emotionale Ausbildungsanteile
  • Persönlichkeitsbildendes Ausbildungs-Konzept: Verbindung ganzheitlicher Atem-, Sprech-, Stimm- und Bewegungsfunktionen vor dem Hintergrund der eigenen individuellen Möglichkeiten von Entwicklungsprozessen.

Kontakt

CJD Schule Schlaffhorst-Andersen

Adresse

Bornstraße 20
31542 Bad Nenndorf

Ansprechpartner*in:

Sabine Schmidbauer
Tel.: 05723-9418-14
E-Mail: schmidbauerschlaffhorst-andersen.REMOVE-THIS.de

Beschäftigte: 50

Auszubildende: 25 pro Semester

Stellenangebote (m/w/d)

  • Atem-, Sprech- und Stimmlehrer/in*/**/***
  • Freiwilliges Soziales Jahr
  • Praktika
  • Informations- und Hospitationstage

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Atem-, Sprech- und Stimmlehrer/in*/**/***
  • Freiwilliges Soziales Jahr
  • Praktika
  • Informations- und Hospitationstage

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife