Fachschule:
Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe der bfz gGmbH

Partner für eine starke Zukunft

Kaum eine andere Ausbildung bietet so viele berufliche Möglichkeiten weltweit:

 

Ob in der freien Wirtschaft oder in der Verwaltung, im Großkonzern oder in kleinen und mittelständischen Unternehmen, in der Industrie, im Handel oder im Dienstleistungssektor – Ihre erworbenen Kompetenzen als Fremdsprachenkorrespondent (m/w) sind überall gefragt.

 

Heutzutage werden verstärkt Mitarbeiter/innen gesucht, die über fundierte Kenntnisse in mehreren Sprachen, über einen sicheren Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologien und über betriebswirtschaftliche Basics verfügen.

 

Berufsanfängern und Wiedereinsteigern bietet die Ausbildung hervorragende Berufsperspektiven und schafft optimale Voraussetzungen für die Karriere.

Kontakt

Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe der bfz gGmbH

Adresse

Fürther Straße 212
90429 Nürnberg

Tel.: 0911 93197-419

Ansprechpartner*in:

Sigrid Sittler

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Stellenangebote (m/w/d)

  • Fremdsprachenkorrespondent/in**/***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Fremdsprachenkorrespondent/in**/***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife