Ausbildungsbetrieb:
AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen

Ihr Start in die Zukunft mit der AOK Hessen

Sie sehen Ihren beruflichen Weg in einem großen und zukunftssicheren Unternehmen? Dann starten Sie Ihre Karriere bei einem fairen und zuverlässigen Arbeitgeber: der AOK Hessen! Als größter Krankenversicherer in Hessen sind wir an 53 Standorten für unsere Kundinnen und Kunden da. 

Eine Ausbildung oder ein duales Studium bei der AOK Hessen ist die „Eintrittskarte“ zu vielen Aufgabenbereichen im Unternehmen: eine Qualifikation, mit der Ihnen alle Karriere-ebenen offen stehen. Wir fördern Ihre persönlichen Stärken und Potenziale und planen Ihre berufliche Entwicklung von Anfang an gemeinsam. 

Unsere Auszubildenden und dualen Studenten erhalten eine überdurchschnittlich gute Ausbildungsvergütung, 30 Urlaubstage und selbstverständlich auch Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Gleichzeitig bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeiten und hilfsbereite Kollegen, mit denen Sie im Team arbeiten.

Sie steigen schnell in die Praxis ein, beraten Kundinnen und Kunden in einem unserer Beratungscenter und erhalten detaillierte Einblicke in die verschiedenen Bereiche der AOK Hessen. Qualifizierte Ausbilderinnen und Ausbilder begleiten Sie während der gesamten Ausbildungszeit. 

Kontakt

AOK Hessen

Adresse

Friedrichsplatz 14
34117 Kassel

Ansprechpartner*in:

Personalabteilung
Tel.: 06633 970253
E-Mail: Bewerbunghe.aok.REMOVE-THIS.de

Beschäftigte: 3.600

Auszubildende: 60

Stellenangebote (m/w/d)

  • Sozialversicherungsfachangestellte/r**/***
  • Betriebswirtschaft - Krankenversicherungsmanagement***

Praktika: ja 

Bachelor-/Masterarbeiten: ja

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Sozialversicherungsfachangestellte/r**/***
  • Betriebswirtschaft - Krankenversicherungsmanagement***

Praktika: ja 

Bachelor-/Masterarbeiten: ja

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife