Ausbildungsbetrieb:
Bundespolizei

Interessanter und vielseitiger Lebensberuf

Sie sind an einem interessanten, vielseitigen, fordernden und krisensicheren Lebensberuf mit guten Aufstiegschancen interessiert, der bereits während der Ausbildung bzw. des Studiums gut vergütet wird? Sie besitzen Teamgeist, Zivilcourage, Entscheidungsvermögen, sind physisch und psychisch gut belastbar und bundesweit mobil? Dann könnten Sie bei uns richtig sein!

Die Ausbildung für den mittleren Polizeivollzugsdienst (mPVD) dauert zweieinhalb Jahre und wird in einem der Aus- und Fortbildungszentren der Bundespolizei absolviert. Teile der Ausbildung werden als Praktika in verschiedenen Dienststellen der Bundespolizei durchgeführt. Mit der Einstellung erfolgt unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf die Ernennung zur Polizeimeisteranwärterin oder zum Polizeimeisteranwärter. Der Vorbereitungsdienst für die Laufbahn des gehobenen Polizeivollzugsdienstes (gPVD) in der Bundespolizei dauert drei Jahre. Er erfolgt im Rahmen eines Fachhochschulstudiums auf wissenschaftlicher Grundlage, wobei sich Fachstudien und Fachpraktika abwechseln.

Kontakt

Bundespolizei

Adresse

Bundespolizeiakademie Einstellungsberatung
Gabrielweg 5
53913 Swisttal

Ansprechpartner*in:

Britta Rentmeister
Tel.: 02254 38-6661
E-Mail: eb.swisttalpolizei.bund.REMOVE-THIS.de

Stellenangebote (m/w/d)

  • Polizeivollzugsdienst (mittlerer Dienst)**/***
  • Polizeivollzugsdienst (gehobener Dienst)***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Polizeivollzugsdienst (mittlerer Dienst)**/***
  • Polizeivollzugsdienst (gehobener Dienst)***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife