Ausbildungsbetrieb:
Unfallkasse Nordrhein-Westfalen

Duales Studium bei der Unfallkasse NRW

Du suchst ein praxisbezogenes Studium, eine anspruchsvolle und sinnhafte berufliche Herausforderung und willst gleichzeitig studieren und Geld verdienen? Dann solltest du dich bei uns bewerben.

 

In dem sechs Semester umfassenden dualen Bachelor-Studiengang erfolgt eine Einführung in gehobene (nicht technische) Tätigkeiten einer modernen Verwaltung.

 

In einem Wechselspiel von Vorlesungs- und Praktikumszeiten wirst du für ein äußerst interessantes und anspruchsvolles Berufsfeld qualifiziert.  Du berätst kompetent unsere Versicherten zu den umfassenden Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung, steuerst die Heilbehandlung und gewährst Geldleistungen nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) VII.

 

Studienorte sind Bad Hersfeld oder Hennef (Sieg). In der Unfallkasse NRW bist du aktiv in alle Arbeitsabläufe eingebunden und arbeitest mit modernen Arbeitsmitteln an der Seite erfahrener Kolleginnen und Kollegen.

 

Werde mit uns ein verlässlicher Partner für über sechs Millionen Versicherte in NRW! Wir freuen uns auf dich!

Kontakt

Unfallkasse Nordrhein-Westfalen

Adresse

Regionaldirektion Westfalen-Lippe
Salzmannstraße 156
48159 Münster

Regionaldirektion Rheinland
Heyestraße 99
40625 Düsseldorf

Ansprechpartner*in:

Thorsten Haase
Tel.: 0251 2102-3336
E-Mail: t.haaseunfallkasse-nrw.REMOVE-THIS.de

Beschäftigte: 730

Stellenangebote (m/w/d)

 

Ausbildung:

  • Sozialversicherungsfachangestellte/r **/***

 

 

Duales Studium:

  • Sozialversicherung – Schwerpunkt Unfallversicherung (Bachelor of Arts) ***

 

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

 

Ausbildung:

  • Sozialversicherungsfachangestellte/r **/***

 

 

Duales Studium:

  • Sozialversicherung – Schwerpunkt Unfallversicherung (Bachelor of Arts) ***

 

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife