Fachschule:
EDV-Schulen Berufliches Schulzentrum Wiesau

IT-Ausbildung – mach dein Hobby zum Beruf!

Die Ausbildung an der Berufsfachschule für IT-Berufe zu Fachinformatikern (Schwerpunkt Anwendungsentwicklung) oder zu Informatikkaufleuten dauert drei Jahre. Die Ausbildung führt zu einem IHK-Abschluss. Eine praxisnahe Ausbildung gewährleisten wir durch praxisorientierten Unterricht in allen Fächern. Ein halbjähriges Praktikum in Wirtschaftsunternehmen unterstützt die Praxisnähe.

 

Schwerpunkte der Ausbildung: 

  • Programmierung
  • Softwareentwicklung
  • Web-Entwicklung
  • Datenbanken
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Betriebssysteme und Netzwerktechnik
  • Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswesen
  • Betriebswirtschaftliche Anwendungen

 

Parallel zur Ausbildung ist der Erwerb der Fachhochschulreife möglich. Es kann auch die Ausbilderprüfung abgelegt werden.

 

Computer werden heute in fast allen Lebensbereichen eingesetzt. Deshalb hast du mit diesen Berufen sehr gute Zukunftschancen.

Kontakt

EDV-Schulen Berufliches Schulzentrum Wiesau

Adresse

Pestalozzistraße 2
95676 Wiesau

Tel.: 09634 92020

Ansprechpartner*in:

Stellenangebote (m/w/d)

  • Fachinformatiker/in – Anwendungsentwicklung**/***
  • Informatikkaufmann/-frau**/***

    Erwerb der Fachhochschulreife möglich
  • Staatlich geprüfte/r Informatiktechniker/in1)
  • Staatlich geprüfte/r Wirtschaftsinformatiker/in1)

    1) Voraussetzung: eine kaufmännische oder gewerblich-technische Ausbildung oder Tätigkeit in Unternehmen oder eine verwaltende Tätigkeit wie z. B. bei der Bundeswehr.

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Fachinformatiker/in – Anwendungsentwicklung**/***
  • Informatikkaufmann/-frau**/***

    Erwerb der Fachhochschulreife möglich
  • Staatlich geprüfte/r Informatiktechniker/in1)
  • Staatlich geprüfte/r Wirtschaftsinformatiker/in1)

    1) Voraussetzung: eine kaufmännische oder gewerblich-technische Ausbildung oder Tätigkeit in Unternehmen oder eine verwaltende Tätigkeit wie z. B. bei der Bundeswehr.

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife