Beratungsinstitution:
Industrie- und Handelskammer Lahn-Dill

Was ist die IHK Lahn-Dill? Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lahn-Dill ist Vertreter der heimischen Wirtschaft mit rund 23.000 Mitgliedsunternehmen in der Region rund um Biedenkopf, Dillenburg und Wetzlar.

 

Das Leistungsversprechen der IHK Lahn-Dill? Das oberste Ziel der IHK ist die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaftsregion. Das Leistungsversprechen der IHK Lahn-Dill lässt sich dabei auf eine griffige Formel verdichten:

  • bündeln
  • bilden
  • beraten
  •  

Interesse bündeln – Kern unserer Arbeit ist es, die berechtigten Interessen zu bündeln und sie gegenüber der Öffentlichkeit, Verwaltung und Politik wirkungsvoll zu vertreten.

 

Menschen bilden – Mehr als 1.500 IHK-Abschlussprüfungen pro Jahr, Angebote wie die Ausbildungs- und Studienmessen – sie stehen für unser Engagement.

 

Unternehmen beraten – Existenzgründer erhalten bei uns eine persönliche und umfassende Beratung. Wir kümmern uns und helfen, auch zu Themen wie Firmenrecht, Export, Energieeffizienz, Umweltrecht und Fachseminaren. Politikberatung rundet das Angebot ab.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Lahn-Dill

Adresse

Am Nebelberg 1
35685 Dillenburg

Ansprechpartner*in:

Andrea Kraft (Beraterin für Fachkräftenachwuchs)
Tel.: 06461 9595-1490

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Stellenangebote (m/w/d)

  • zum Thema ­Übergang Schule/Beruf, Praktikumsplatzsuche, duale Ausbildung, Speed Dating, Studienzweifel oder auch duales Studium.

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • zum Thema ­Übergang Schule/Beruf, Praktikumsplatzsuche, duale Ausbildung, Speed Dating, Studienzweifel oder auch duales Studium.

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife