Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Unterfranken

Fakten zur Messe

10./11. Juli 2018

s.Oliver Arena Würzburg

Stettiner Straße 1

97072 Würzburg

8.30 – 14.45 Uhr, Eintritt frei 

 

Schirmherrschaft:

Prof. Dr. Johanna Wanka – Bundesministerin für Bildung und Forschung

Dr. Ludwig Spaenle – Bayerischer Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Christian Schuchardt – Oberbürgermeister der Stadt Würzburg

  

Ansprechpartnerin:

Jutta Trips


E-Mail: j.trips(at)if-talent.de

Tel.: +49 931 99139673

 

Veranstaltungspartner: Bundesagentur für Arbeit

 

Messe-Informationen zum Download:
 

> Messehandbuch der vocatium
   Unterfranken 2018

> Rahmenprogramm der vocatium
   Unterfranken 2018

 

Das Ziel: Qualifizierte ergiebige Berufswahl-Gespräche

Zur achten vocatium Unterfranken werden rund 4.000 Schülerinnen und Schüler erwartet. An den zwei Messetagen wird die s.Oliver Arena Würzburg wieder ganz in der Hand von Jugendlichen sein, die sich intensiv mit ihrer beruflichen Zukunft auseinandersetzen.

 

Die jungen Menschen kommen von Mittel-, Wirtschafts-, Real- und Fachoberschulen sowie Gymnasien aus der Region Unterfranken und dem Main-Tauber-Kreis. Rund 80 Beratungsinstitutionen, Unternehmen, Berufsfachschulen und Hochschulen informieren über ihre beruflichen Möglichkeiten. 

 

Die Vorbereitung in den Schulen ist ein zentraler Baustein des pädagogischen Messekonzepts mit dem Ziel eine möglichst hohe Qualität der Beratungsgespräche zu erreichen. Das Würzburger Messeteam besucht von März bis Juni 2018 rund 6.000 SchülerInnen und Schüler, um sie über das Ausbildungs- und Studienangebot der vocatium zu informieren.

 

Unterstützt werden die Jugendlichen auf dem Weg zum Messebesuch von dem Lernspiel (Serious Game) vocatium2go, das im Auftrag des IfT von einem namhaften Serious-Game-Hersteller realisiert wurde.

 

Zum ganzjährigen vor- und nachbereitenden Programm der Messe gehören auch zahlreiche Workshops der vocatium-Akademie.
 


Zur vocatium Unterfranken (Würzburg) 2018 haben sich bisher folgende 78 Aussteller angemeldet.

Ausbildungsbetriebe ( 55 )