Typo3
Ausbildungsbetrieb:
Das Hörhaus GmbH & Co. KG
DAS HÖRHAUS GmbH & Co. KG
Hermann-Köhl-Straße 2
93049 Regensburg
Beschäftigte: 75
Auszubildende: 8 bis 10 pro Jahr

Das Hörhaus ist ein Akustikfachbetrieb in und um Regensburg. Zusammen mit den Firmen „Hörgeräte Reichel“ und „Schmidt Hörgeräte“ gründete es den „Qualitätszirkel Regensburger Hörakustiker“. In diesem Verbund sind sie mit bis zu 35 Jahren Erfahrung Ansprechpartner rund ums Thema Hören und Gehörschutz. Neben der Hörgeräteanpassung für Erwachsene, gibt es ein spezielles Kinderhörhaus mit hervorragend ausgebildeten Pädakustikern. 

 

Der Beruf „Hörakustiker/in“ verbindet in einmaliger Weise medizinische, naturwissenschaftliche, psycho-logische, kommunikative und computertechnische Kenntnisse. Nach dreijähriger dualer Berufsausbildung und einem erfolgreichen Abschluss ist man in der Lage, einem hörbeeinträchtigten Menschen maßgeschneiderte moderne Hörsysteme anzupassen. Mit dieser Dienstleistung trägt der Hörakustiker enorm zur Verbesserung der Lebensqualität betroffener Menschen bei. 

 

Der Beruf des Hörakustikers bietet vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, wie z. B. den Meisterkurs Pädakustiker oder auch einen Bachelor-Studiengang.

Praktikum

ja, sehr gerne

Ausbildung

  • Hörakustiker/in**/*** 

 

Weiterbildung:

  • Hörakustikermeister/in
  • Pädakustiker/in

 

 




Vorausgesetzter Schulabschluss:

= Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss
** 
= Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife
*** 
= Abitur / Fachhochschulreife