Das IfT Institut für Talententwicklung ist seit über 20 Jahren für fünf Zielgruppen tätig:

Ausbildungsbetriebe, Fach- und Hochschulen sowie Institutionen: Wir fördern ihre Nachwuchskräftegewinnung. Wir bringen sie mit potenziellen Auszubildenden und/oder Studierenden sowie weiterbildungsinteressierten Menschen zusammen - in zumeist vorbereiteten, terminierten Gesprächen.

Jugendliche/Junge Erwachsene: Wir helfen ihnen, ihre Talente zu entdecken und Berufe zu wählen, die zu Ihren Profilen passen. Wir motivieren sie auch, sich freiwillig in Vereinen und Initiativen zu engagieren.

Eltern: Eltern werden darin unterstützt, ihre Söhne und Töchter in Bezug auf ihre Berufswahl zu beraten.

Schulen: Wir stehen ihnen bei der Umsetzung berufsorientierender Konzepte zur Seite.

Wirtschaftsbranchen, Orte, Regionen und Länder: Wir engagieren uns für die Ziele der Fachkräftesicherung, beruflichen Bildung und Regionalentwicklung.

Unter dem Dach der Stammgesellschaft IfT Institut für Talententwicklung GmbH sind wir in vier Regionalgesellschaften (Nord, Mitte, Süd, West) und in eine Tochterfirma für internationale Projekte gegliedert.

Vertiefende Informationen über das Profil des IfT Institut für Talententwicklung enthält unsere grundlegende Presseinformation.

 

Unsere Messestandorte 2021:

- in der IfT-Region Nord: Bremen, Bremerhaven, Brokdorf, Flensburg, Hamburg, Husum, Kiel, Lingen, Prenzlau, Lübeck, Lüneburg, Neubrandenburg, Neumünster, Oldenburg (Oldb), Rostock, Schwerin, Stralsund

- in der IfT-Region Mitte: Berlin, Braunschweig, Chemnitz, Cottbus, Dessau-Roßlau, Dresden, Erfurt, Falkensee, Frankfurt (Oder), Halle (Saale), Hannover, Hildesheim, Ilsenburg, Jena, Kassel, Leipzig/Schkeuditz, Ludwigsfelde, Magdeburg, Neustadt (Dosse), Potsdam, Wolfsburg, Zwickau

- in der IfT-Region Süd: Aalen, Augsburg, Böblingen, Erlangen, Freiburg, Friedrichshafen, Fürth, Fürstenfeldbruck, Heilbronn, Hof, Ingolstadt, Landshut, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Schweinfurt, Sinsheim, Stuttgart, Ulm/Neu-Ulm, Würzburg

- in der IfT-Region West: Aachen, Bielefeld, Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Frankfurt/Offenbach (Main), Gelsenkirchen, Gießen, Gütersloh, Koblenz, Köln, Krefeld, Mainz/Wiesbaden, Mönchengladbach, Münster, Saarbrücken, Trier, Wetzlar

An einigen Standorten werden jährlich mehrere Messen realisiert.

Wegen der anhaltenden Coronakrise werden die vocatium-Messen von April bis Juni 2021, evtl. auch noch im Juli, im Videochat-Format realisiert. Pro Standort sind es  jeweils zwei dreistündige Online-Veranstaltungen im Abstand von ca. drei Wochen.

Für das Jahr 2022 sind 70 vocatium-Messen im Präsenzformat und 10 überregionale als Videochats geplant sowie 5 parentum-Messen.