Typo3
Beratungsinstitution:
Steuerberaterkammer Niedersachsen
Steuerberaterkammer Niedersachsen
Adenauerallee 20
30175 Hannover

Ansprechpartner/in:

allgemeine Beratung
0511 288900
infostbk-niedersachsen.REMOVE-THIS.de

Nachwuchs an die Steuer!

Auszubildende zur/zum Steuerfachangestellten gesucht!


Das Bedürfnis nach Beratung in Steuerrechtsfragen und nach Unterstützung bei den gesetzlich geforderten Erklärungs- und Buchführungspflichten ist ungebrochen.

 

Gerade in Deutschland – wo die Steuergesetzgebung kompliziert ist und Gesetze, Vorschriften und Bestimmungen häufig wechseln – sind Steuerfachangestellte gefragte Mitarbeiter.

 

Der Beruf bietet Dir zahlreiche Aufstiegs- und Qualifizierungsmöglichkeiten, erfordert aber auch viel Einsatzbereitschaft. So haben Steuerfachangestellte beispielsweise die Pflicht zur ständigen Weiterbildung, da kaum ein anderes Gebiet so starken Änderungen unterliegt, wie das Steuerrecht. Für die tägliche Arbeit mit den Mandanten sind gute Umgangsformen, Gewissenhaftigkeit und Verschwiegenheit ein absolutes Muss.

 

Weitere Informationen zum Berufsbild und zu den Bewerbungsmöglichkeiten erhältst Du über die Steuerberaterkammer Niedersachsen oder im Internet unter: www.mehr-als-du-denkst.de.

Ausbildung

  • Steuerfachangestellte/r*/**/***

Duales Studium

Duales Studium:

  • Betriebswirtschaft (Lingen / Heide)*** 1)
  • Steuern und Recht (Bremen)***
  • Wirtschaft im Praxisverbund (Wilhelmshaven)***

 

Triales Studium:

  • Steuerrecht (FOM Hochschulzentrum Hannover in Kooperation mit der Hannah-Arendt-Schule Hannover)***

1) In Heide wird der Studiengang Betriebswirtschaft im Trialen Modell angeboten. D. h. Berufsausbildung (Praxis und Berufsschule) und Studium werden kombiniert.

Allgemeines Beratungsangebot

Fort-/Weiterbildungen:

  • Fachassistent/in Lohn & Gehalt
  • Steuerfachwirt/in
  • Steuerberater/in




Vorausgesetzter Schulabschluss:

= Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss
** 
= Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife
*** 
= Abitur / Fachhochschulreife