Aufgrund der aktuellen Entwicklung sind die

- Fachmessen für Ausbildung+Studium bzw. außerschulischen Lernorte vocatium

- und die Berufswahlmessen für Eltern+Jugendliche parentum,

soweit sie ursprünglich von Mitte März bis Ende April terminiert waren, auf spätere Zeitpunkte verschoben worden oder werden/wurden im Einzelfall auch abgesagt.

Auch einige für Mai, Juni und Juli 2020 terminierte vocatium- und parentum-Veranstaltungen sind bereits auf Spätsommer- und Herbsttermine verlegt worden oder werden noch in diesen Zeitraum verlegt. Mehrere Bundesländer haben Erlasse veröffentlicht, nach denen die Schulen bis zu den Sommerferien keine außerschulischen Veranstaltungen besuchen sollen.

 

Unsere Netzwerkpartner - Schulen, Aussteller, Institutionen u.a. - werden, soweit noch nicht erfolgt, über die Veränderungen informiert.

Wir gehen derzeit davon aus, dass sich die Organisation der Fachmessen bzw. außerschulischen Lernorte für Ausbildung+Studium vocatium und der Berufswahlmessen für Eltern+Jugendliche parentum nach den Sommerferien - ab August/September 2020 - wieder weitgehend in den vor der Krise gewohnten Bahnen gestalten wird.