Die Fachmessen für Ausbildung+Studium vocatium und die Berufswahlmessen für Eltern+Jugendliche parentum planen wir auf der Basis der geltenden Vorgaben (Hygienekonzept, Abstandsregeln usw.).

Das Hygienekonzept des IfT wird, soweit erforderlich, von den zuständigen Gesundheitsämtern freigegeben. Die Corona-spezifischen Bestimmungen der Bundesregierung und der Landesregierungen werden unbedingt befolgt.

Die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts für Veranstaltungen werden umgesetzt. Der gesundheitliche Schutz der Besucher*innen und der Vertreter*innen der Aussteller hat höchste Priorität.

 

Nach dem Stand der Dinge können alle Ausbildungsmessen des IfT, die als Präsenzveranstaltungen geplant werden, als solche realisiert werden. Zum vorsorglichen Gesundheitsschutz gilt für Aussteller und Besucher die Maskenpflicht.

Haben Sie eventuell Fragen an uns? Unsere zentrale E-Mail-Adresse ist: info@if-talent.REMOVE-THIS.de

Stand: 10. April 2022

 

PS: Wegen des Krieges in der Ukraine werden derzeit einige Veranstaltungshallen als Flüchtlingsunterkünfte genutzt. Soweit Hallen davon betroffen sind, die für vocatium-Messen angemietet wurden, suchen wir in Kooperation mit den Hallenbetreibern nach geeigneten Ersatzlösungen (z.B. Zeltbauten oder Ausweich-Hallen).