Typo3
Beratungsinstitution:
Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Baden-Württemberg e. V.
Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Baden-Württemberg e.V.
Goethestraße 4
88214 Ravensburg

Ansprechpartner/in:

Benjamin Danzeglocke
benjamindanzeglocke.REMOVE-THIS.com

BiG – Berufe im Gastgewerbe ... Appetit auf Zukunft!

Die sechs Ausbildungsberufe im Gastgewerbe sind abwechslungsreich und zukunftssicher. Vom kreativen

Koch bis hin zum kaufmännisch ausgerichteten Systemgastronom – jeder kann entsprechend seinen Neigungen und Fähigkeiten einen spannenden und vielseitigen Beruf finden.

 

Zwar sind die Arbeitszeiten anders als in anderen Branchen, und Dienst am Wochenende oder in den Abendstunden gehört dazu. Dafür sind die freien Tage dann unter der Woche. Das hat auch viele Vorteile, wie z. B. gemütlich shoppen, während die Anderen arbeiten müssen.

Für den Beruf Fachkraft im Gastgewerbe ist Geschicklichkeit gefragt. Gerade für Hauptschüler, die schulisch

nicht so stark sind, ist diese Ausbildung ein toller Start ins Berufsleben.

 

Für Gymnasiasten besteht außerdem die Möglichkeit, an einer Berufsakademie im Bereich Tourismus, Hotellerie und Gastronomie zu studieren. Nach der Ausbildung gibt es viele Karriere- und Fortbildungsmöglichkeiten, um das Fachwissen zu erweitern und ein erfolgreiches Berufsleben zu führen.

Praktikum

ja

Allgemeines Beratungsangebot

  • Fachkraft im Gastgewerbe*
  • Fachmann/-frau für Systemgastronomie2)**/***
  • Hotelfachmann/-frau1), 2)**/***
  • Hotelkaufmann/-frau2)***
  • Koch/Köchin1), 2)*/**/***
  • Restaurantfachmann/-frau1)2)*/**/**

 

 

1) Zusatzqualifikation für Abiturienten möglich.
2) Teilnahme am Dualen Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife möglich.




Vorausgesetzter Schulabschluss:

= Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss
** 
= Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife
*** 
= Abitur / Fachhochschulreife